Alle telespiegel Nachrichten zu Handynutzer

Beunruhigendes Studienergebnis – wächst Smartphone-Nutzern ein Horn?

Beunruhigendes Studienergebnis

Wächst Smartphone-Nutzern ein Horn?

Laut einer Studie von zwei australischen Medizinern, wächst durch den vermehrten Smartphone-Konsum eine Art Horn am Hinterkopf. Die gebeugte Kopfhaltung und die dadurch verursachte Belastung auf den Kopf sollen die Ursache hierfür sein. […]

Berlin - Bürger erhalten Zugriff auf Funkzellenabfragen

Berlin

Bürger erhalten Zugriff auf Funkzellenabfragen

Das Land Berlin hat ein Portal eingerichtet, über das Handynutzer über Funkzellenabfragen informiert werden. Sobald ihre Nummer bei einer solchen Abfrage der Ermittlungsbehörden weitergegeben wird, erfahren das die angemeldeten Personen. Das System bietet mehr Datenhoheit für Handynutzer. […]

Apple - iPhone erhält "Pause-Funktion"

Apple

iPhone erhält „Pause-Funktion“

Apple stellt auf seiner aktuell laufenden Entwicklerkonferenz neue Funktionen für das iOS vor. Darunter ist eine Art „Pausen-Taste“. Mit dieser können Nutzer die Zeit am iPhone selbst reglementieren und sich eine Höchstdauer für bestimmte Funktionen setzen. Eltern profitieren besonders, da sie neue Limits und Sperren für Kinder einstellen können. […]

Allnet-Flats immer attraktiver

Handytarife

Allnet-Flats immer attraktiver

Viele Wenigtelefonierer setzen bisher auf günstige Minutentarife. So sparen sie Monatsgebühren. Allerdings sind Allnet-Flatrates inzwischen extrem günstig. Die besten Angebote von Discount-Anbietern sind so attraktiv, dass Nutzer schon bei etwas mehr als einer Stunde Telefonieren im Monat bares Geld sparen können. […]

handy-strasse

Handynutzung

Hawaii bestraft Fußgänger

Die Unfallzahlen von Fußgängern steigen erheblich. Eine der Ursachen ist der stetige Blick auf das Smartphone und damit verbunden Unachtsamkeit. Die Stadt Honolulu auf Hawaii hat darauf reagiert und ein Gesetz erlassen, das empfindliche Bußgelder für Fußgänger vorsieht, die beim Überqueren der Straße auf ihr Gerät schauen. […]

Abo-Fallen - Handy-Nutzer nicht ausreichend geschützt

Abo-Fallen

Handy-Nutzer nicht ausreichend geschützt

Die Marktwächter der Verbraucherzentralen haben ermittelt, dass zwei Dritte der von einer Abo-Falle betroffenen Nutzer in diese unabsichtlich getappt seien. Ursachen sind Clickjacking (aufpoppende Werbebanner mit zweifelhaftem Ziel) und das Unterlaufen von Redirects (übersichtliche Bezahlseite) durch manipulierte Apps. […]

Abofalle

kinox.to & Co.

Abofallen für alte Android-Smartphones

Nach Recherche des Sicherheitsunternehmens ERNW zockt derzeit ein Netzwerk von Webseiten Nutzer älterer Android-Browser ab. Auf verschiedenen Webseiten wie kinox.to stellen die Hintermänner demnach eine regelrechte Falle, mit der sie eine Sicherheitslücke in Android-Browsern ausnutzen. […]

Handys - gefährliche Strahlung per Knopfdruck verringern

Handys

gefährliche Strahlung per Knopfdruck verringern

Das Bundesamt für Strahlenschutz hat Tipps veröffentlicht, die Strahlenbelastung des eigenen Handys zu reduzieren. Ganz wesentlich ist dabei der Verbindungsaufbau über UMTS/LTE. Grundsätzlich sollten Nutzer beim Kauf ihrer Geräte aber auf niedrige SAR-Werte achten. Speziell für Kinder ist dies wichtig. […]

Online-Banking - Kriminelle hacken mobile TAN im Telekomnetz

Online-Banking

Kriminelle hacken mobile TAN im Telekomnetz

Kriminelle hacken einen Computer, spähen Zugangsdaten zum Online-Banking aus und besorgen sich dann eine Ersatz-SIM bei der Telekom. Am Ende steht ein mTAN-Betrug in mehreren Dutzend Fällen, der sich auf einen Schaden von einer Million Euro beläuft. Telekom-Mobilfunkkunden sollten unbedingt ihre Überweisungsdaten prüfen. […]

Urteil – Mobilfunkanbieter muss aus Fürsorge Internet kappen

Urteil

Mobilfunkanbieter muss aus Fürsorge Internet kappen

Ein Mobilfunkanbieter hat eine Sorgfaltspflicht. Dazu gehört auch, den Kunden auf ungewohnt hohe Kosten aufmerksam zu machen oder die Leitung zu kappen. Das hat das Amtsgericht Bonn in einem Urteil (104 C 432/13) am 21.11 2014 entschieden. Die Maximalhöhe der Gebühren beträgt demnach 178,50 Euro. […]

Urteil - Nutzer trägt Kosten bei SIM-Karten-Missbrauch

Urteil

Nutzer trägt Kosten bei SIM-Karten-Missbrauch

Ein Dritter hatte die SIM-Karte samt PIN eines Handynutzers entwendet und Kosten in mittlerer vierstelliger Höhe verursacht. Das Oberlandesgericht Brandenburg verurteilte den Nutzer, diese Kosten zu übernehmen. Begründung: Das gemeinsame Aufbewahren von SIM-Karte und PIN war grob fahrlässig. […]

handy-strasse

Verrücktes China

erster Fußweg für Handynutzer

Studien zeigen deutlich, dass Smartphone-Nutzer im Straßenverkehr gefährlich leben. Selbst als Fußgänger unterliegen einem deutlich größeren Verletzungsrisiko. Abhilfe könnten spezielle Gehwege für Smartphone-Nutzer schaffen, wie jetzt die chinesische Stadt Chongqing einen eingerichtet hat. […]

Neue Rekordzahlen - über 115 Millionen Mobilfunkteilnehmer

Neue Rekordzahlen

über 115 Millionen Mobilfunkteilnehmer

Die Bundesnetzagentur hat Zahlen zur Mobilfunknutzung 2013 veröffentlicht. Demnach nutzten 115 Millionen Teilnehmer (= SIM-Karten) die Netze von Telekom, Vodafone, E-Plus und O2. Auch die LTE-Nutzung stieg rasant von ca. einer Million auf 5,6 Millionen Teilnehmer. […]

Handy im Flugzeug - Mehrheit der Bevölkerung ist dagegen

Handy im Flugzeug

Mehrheit der Bevölkerung ist dagegen

Das Handy ist für viele ein ständiger Begleiter geworden. Immer und überall ist es dabei und der Nutzer ist immer erreichbar, jedenfalls fast immer. Eine der wenigen Ausnahmen bildete bisher die Handynutzung im Flugzeug. Als […]

Besser nicht antworten - KATI-SMS lockt in die Kostenfalle

Besser nicht antworten

KATI-SMS lockt in die Kostenfalle

Die natürliche Neugierde der Menschen wird häufig ausgenutzt, um sie in ungewollte Verträge zu drängen oder ihnen persönliche Daten zu entlocken. In den meisten Fällen geht es um Geld. Geld, das die Opfer an die […]

Weitere Informationen