Finanzielle Unterstützung für den FC St. Pauli – Mit Surfen per Internet-by-Call

Internetzugang

Der finanziell angeschlagene Fußballclub bietet einen Internet-by-Call-Tarif an, mit dem Anhänger des FC St. Pauli den Verein unterstützen können. Bei sekundengenauer Abrechnung wird pro Minute 1,91 Cent berechnet. Das ist zwar trotz der nicht anfallende Einwahlgebühr und des günstigen Abrechnungtakts ein verhältnismäßig hoher Minutenpreis, doch wahren Fans dürfte es durchaus wert sein, einige Cents mehr für diesen Zweck auszugeben.

Über die Einwahlnummer 01937401910 ist der Tarif bundesweit und rund um die Uhr nutzbar. Der in der neuen DFÜ-Verbindung anzugebene Benutzername sowie das Passwort lauten „retter„. Die Aktion „Surfen für den FC St. Pauli„ ist zunächst auf vier Wochen begrenzt. Eine Verlängerung wird jedoch nicht ausgeschlossen.

In dem Internetauftritt des Clubs finden Interessenten neben einer Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Erstellung der DFÜ-Verbindung ebenfalls die Möglichkeit, eine Konfigurationssoftware herunter zu laden um die Einstellungen automatisch vornehmen zu lassen.

Weitere Informationen

Internet-by-Call
Internet by Call Preisänderungen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


14 − 11 =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Mehr Verbraucherschutz - Verkürzung von Vertragslaufzeitungen

Mehr Verbraucherschutz

Verkürzung von Vertragslaufzeitungen

Das Justizministerium will Verbraucher in Zukunft besser schützen. Die geplanten Änderungen betreffen unter anderem Vertragslaufzeiten, die deutlich gekürzt werden sollen. Darüber hinaus sollen Verträge, die am Telefon geschlossen werden, in Zukunft schriftlich bestätigt werden müssen. […]

Mobile Connect – handybasiertes Login-Verfahren für mehr Sicherheit

Mobile Connect

handybasiertes Login-Verfahren für mehr Sicherheit

Der Login-Dienst Mobile Connect der drei Mobilfunkanbieter Telekom, Telefónica und Vodafone bietet eine sichere und einfache Authentifizierung, die vor Passwort- oder Identitätsdiebstahl schützt. Durch das handybasierte Login-Verfahren entfällt die Sicherheitslücke „Passwort“. […]

Hass im Netz – jeder fünfte Deutsche war schon einmal betroffen

Hass im Netz

jeder fünfte Deutsche war schon einmal betroffen

Eine Forsa-Umfrage zeigt, dass bei vielen Deutschen Unwissenheit über das Thema Cybermobbing besteht. Aus der Umfrage geht außerdem hervor, dass bereits jeder fünfte Deutsche schon einmal selbst von Mobbing im Internet betroffen war. Am häufigsten werden junge Personen zum Opfer. […]