Neu im Festnetz – NGI bietet Telefonanschluss

ngi

Das Markenzeichen NGI (Next Generation Internet) des Unternehmens H3 Netservice GmbH mit Sitz in Hamburg ist aus einigen Dienstleistungsbereichen des Internet bekannt. Es bietet NGI DSL-Tarife, NGI Internettarife und die DSL-Alternative NGI DSL per Satellit. Jetzt hat der Anbieter sein Portfolio ausgebaut, er liefert nun auch Festnetz-Anschlüsse unter eigenem Namen.

Das Angebot wurde NGI Phone genannt und umfasst analoge Telefonanschlüsse sowie ISDN-Anschlüsse mit den entsprechenden Leistungsmerkmalen und einer Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten. Für die Einrichtung eines Telefonanschlusses berechnet NGI einmalig 59,94 €. Ein bereits bestehender, eventuell von dem Vormieter hinterlassener Telefonanschluss kann für einmalig 29,94 € übernommen werden. Die für die Bereitstellung anfallenden Kosten sind entsprechend denen, die die Dt. Telekom ihren Kunden berechnet, jedoch erhalten Neukunden bei NGI einmalig ein Gesprächsguthaben in Höhe von 30,- €.

Mit einem Telefonanschluss von NGI kann jedoch günstiger telefoniert werden, als mit dem vergleichbaren Produkt von T-Com T-Net Call Plus bzw. T-ISDN Call Plus. Insbesondere Telefonate in die deutschen Mobilfunk-Netze sind preiswerter als bei der Leitungsinhaberin T-Com und wie zum Beispiel auch bei dem Anbieter Arcor telefonieren NGI Festnetz-Kunden untereinander ohne Gesprächskosten. Die Abrechnung erfolgt in dem üblichen 60/60-Takt, die erste und jede weitere Gesprächminute wird also vollständig berechnet. Sollte der Kunde eine Sperre der Servicenummern 0900 wünschen ist jedoch zu bedenken, dass dann auch die Nutzung der Call-by-Call-Anbieter gesperrt wird.

Zu dem Telefonanschluss von NGI kann auch ein NGI DSL-Anschluss gebucht werden. Den Telefonanschluss und den DSL-Anschluss gibt es im Paket mit einer DSL-Flatrate und einem kostenlosen DSL-Modem ohne Einrichtungsgebühr für monatlich 44,- € (DSL 1000), 47,- € (DSL 2000), 52,- € (DSL 6000) oder 57,- € (DSL 16000). Soll der Telefonanschluss ein ISDN-Anschluss statt eines analogen Telefonanschluss sein, kommt ein monatlicher Aufpreis in Höhe von 8,- € dazu.

Mehr Informationen

Telekom – Tarife und Anschluss
Arcor – Tarife und Anschluss
Alice – Tarife und Anschluss

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


sechzehn − 14 =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten