iPhone ohne Vertrag und ohne SIM-Lock – Kulthandy über simyo bestellen

iPhone ohne Simlook über simyo

Das Apple-Handy war eigentlich schon vor seiner Einführung in den deutschen Markt ein Kultgegenstand. Und es polarisiert. Während manche dieses Mobiltelefon für völlig unnötig halten, wollen andere es gerne ihr eigen nennen können. Weil es aber mit einigen Einschränkungen (z. B. SIM-Lock-Sperre, lange Vertragslaufzeit mit teurem iPhone Handytarif) bisher eigentlich exklusiv bei T-Mobile erhältlich war, verzichteten viele lieber. All jenen, die sich trotzdem auf legalen Wege und ohne Softwaremanipulation ein iPhone anschaffen möchten, macht simyo nun Hoffnung.

In Zusammenarbeit mit retailkeyshop bietet simyo das Kulthandy über den simyo Onlineshop in dem Bereich Partnerangebote an. Dabei handelt es sich sehr wohl um die neuste Generation des iPhone, nämlich um das Apple iPhone 3G. Ohne SIMlock und ohne NET-Lock werde es bei seinem Käufer eintreffen und somit mit jeder SIM-Karte und in jedem Mobilfunknetz verwendbar sein, verspricht simyo auf der Webseite. Zudem erhalte der Käufer die Gewährleistung und Garantie. Auch Apple Updates sollen installiert werden können. Dass alles mit rechten Dingen zugeht, habe simyo selbst ausprobiert. Der Anbieter habe seinen Partner nämlich zuvor durch einen anonymen Käufer getestet, wird in dem Blog des Anbieters erklärt.

Für das 8GB-Gerät in schwarz bezahlen Interessenten 588,90 €. Das 16GB-iPhone gibt es wahlweise in schwarz oder weiß für je 674,90 €. Es kommen Versandkosten in Höhe von 6,90 € hinzu. Bei einer rechtzeitigen Bestellung treffe das iPhone in der Regel bereits am nächsten Werktag ein, verheißt simyo. Weil es sich bei simyo um eine Tochter des Mobilfunknetzbetreibers E-Plus handelt, steht hinter dem Angebot ein namhaftes Unternehmen. Für jene, die sich das iPhone bisher nicht angeschafft haben, weil sie nicht in einen T-Mobile-Handytarif wechseln möchten und Sorge haben, bei einem Kauf außerhalb des T-Mobile-Angebots auf Gauner hereinzufallen, ist es also eine gute Alternative.

Weitere Informationen

Handy – Übersicht
Handyvertrag – Vergleich
Prepaid Tarife Vergleich
Handytarif – Tarifrechner

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Achtung, Betrug – so können KI-Fake-Anrufe enttarnt werden

Achtung, Betrug

So können KI-Fake-Anrufe enttarnt werden

Betrügerische Anrufe und Nachrichten sind aufgrund des Einsatzes von Künstlicher Intelligenz immer schwieriger zu erkennen. Um sich dennoch vor den betrügerischen Absichten zu schützen, hilft eine Frage, die bei einem vermeintlichen Hilfeanruf gestellt werden kann. […]

Unzulässige Internet-Sportwetten – Spieler können Einsatz zurückfordern

Unzulässige Internet-Sportwetten

Spieler können Einsatz zurückfordern

Spieler können ihre im Internet verlorenen Wetteinsätze von ausländischen Anbietern zurückfordern. Nämlich dann, wenn der Anbieter der Online-Sportwetten zu diesem Zeitpunkt keine gültige Lizenz für Deutschland hatte. Dies hat der Bundesgerichtshof entschieden. […]

Glasfaseranschlüsse – BNetzA veröffentlicht Leerrohrentgelte-Entwurf

Glasfaseranschlüsse

BNetzA veröffentlicht Leerrohrentgelte-Entwurf

Die Telekom muss Wettbewerbern den Zugang zu sogenannten Leerrohren ermöglichen, um zusätzliche Bauarbeiten zu vermeiden. Wie viel das Unternehmen für die Nutzung durch die Konkurrenz erhält, steht bislang noch nicht fest. Jetzt hat die zuständige Behörde einen Kompromiss vorgeschlagen. […]

Adaptive Timeout-Funktion – längere Akkulaufzeit bei Android 15

Adaptive Timeout-Funktion

Längere Akkulaufzeit bei Android 15

Ein neues Feature, das mit Android 15 kommen soll, könnte die Akkulaufzeit von Android-Geräten erheblich verlängern. Entdeckt wurden Hinweise auf „adaptive Timeout“ auf der zweiten Developer Preview. Das neue Betriebssystem soll bereits in einigen Monaten erscheinen. […]