Gestohlen oder verloren – Durchschnittlich alle drei Jahre ein Mobiltelefon pro Nutzer

Deutsche Nutzer verlieren druschnittlich alle drei Jahre ein Mobiltelefon

Wer schon einmal sein Mobiltelefon verlegt hat, kennt den dabei empfundenen Schreck. Nicht nur das eventuell teure Gerät ist verschwunden, sondern mit ihm auch die darauf befindlichen Kontaktadressen und Daten. Was, wenn es in die Hände eines Menschen gerät, der die Situation ausnutzt? Insbesondere auf Smartphones befinden sich häufig sensible, persönliche Informationen und Apps mit Zugänge zu Diensten wie eBay, dem Email-Provider oder dem Onlinebanking. Wohl dem, der sein Gerät später wieder findet, etwa in der Handtasche oder unter der Zeitung auf dem Küchentisch. Manchmal ist das Mobiltelefon aber tatsächlich gestohlen oder verloren worden. Wie häufig das vorkommt, lässt das Ergebnis einer Studie des Unternehmens Lookout, einem Anbieter von Diensten für mobile Sicherheit, vermuten.

Für die Untersuchung wurden die anonymisierten Daten von weltweit 15 Millionen Mobiltelefon-Nutzern ausgewertet, davon mehrere hunderttausend aus Deutschland. Basierend auf diesen Daten geht Lookout davon aus, dass der durchschnittliche deutsche Nutzer alle drei Jahre ein Mobiltelefon verliert. In Deutschland werden Mobiltelefone vor allem in Hotels, in Bars und Kneipen, Clubs und Diskotheken per Ortungsfunktion gesucht, insbesondere abends zwischen 21 Uhr und 02 Uhr morgens. Durch den Verlust könnten jährliche Kosten von etwa 715,- Millionen Euro entstehen, rechnet das Unternehmen, wenn die Geräte nicht wiedergefunden werden.

Weitere Informationen

Weitere Informationen
Mobilfunk Ratgeber

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


eins × 5 =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Gratis-Prepaidkarte – O2 bietet den passenden Prepaid-Tarif

Gratis-Prepaidkarte

O2 bietet den passenden Prepaid-Tarif

O2 bietet bei seinen flexiblen Prepaid-Tarifen einen Wechselbonus bei Rufnummermitnahme von 25 Euro sowie eine gratis SIM-Karte. Sowohl Wenig- als auch Vielnutzer finden dank der verschiedenen flexiblen Tarife genau das passende Angebot. […]

Cyberkriminalität – Bankkunden erhalten Phishing-Mails mit QR-Code

Cyberkriminalität

Bankkunden erhalten Phishing-Mails mit QR-Code

Kunden der Volksbanken Raiffeisenbanken eG. sollten aktuell besonders vorsichtig sein. Denn betrügerische Mails sind im Umlauf, bei denen ein QR-Code dazu eingesetzt wird, um an die sensiblen Bankdaten der Betroffenen zu gelangen. Hinter den Phishing-Mails stecken Cyberkriminelle. […]

820 Standorte ausgebaut – Telekom treibt Mobilfunknetz-Ausbau voran

820 Standorte ausgebaut

Telekom treibt Mobilfunknetz-Ausbau voran

Die Telekom hat in den letzten Wochen insgesamt 820 Standorte ausgebaut. Bundesweit wurden beispielsweise an 296 Standorten 5G-Kapazitäten aufgebaut. Der Netzbetreiber hat zudem angekündigt, den Netzausbau weiterhin massiv voranzutreiben. […]