1und1 samt Web.de und GMX – Störungen und Ausfälle am Montagabend

Stoerungen und Ausfaelle bei 1und1, Web.de und GMX

Nutzer der Dienste des Providers 1&1 waren am Montagabend von einer Störung betroffen. Webhosting-Kunden konnten nicht mehr auf das Control Center zugreifen. Nutzer konnten nicht auf ihre Postfächer bei dem Emaildienst von 1&1 sowie deren Marken GMX und Web.de zugreifen. Die Internetseite des Anbieters und dessen Statusseite waren ebenfalls offline. Auch einige DSL-Anschlüsse des Anbieters waren betroffen. Die Kunden mussten sehr niedrige Datenraten und sogar komplette Ausfälle hinnehmen.

Auf Anfrage des telespiegel erklärte 1&1, zu einem Ausfall verschiedener Dienste beziehungsweise zu zeitweisen Störungen sei es am Montagabend gegen 18.30 Uhr aufgrund einer Netzwerkstörung in einem der 1&1-Rechenzentren gekommen. „Seit Mitternacht funktionieren alle Systeme wie gewohnt„, heißt es weiter seitens des Anbieters. Ob die von den Ausfällen betroffenen Kunden eine Entschädigung erhalten werden, ist bisher unklar. Auch über das Ausmaß der Beeinträchtigungen äußerte sich der Anbieter nicht.

Update vom 28.11.2012

Im firmeneigenen Blog schrieb 1&1, die Ursache sei die Fehlfunktion einer internen Netzwerk-Komponente, eines Router-Clusters, gewesen. Von den Störung seien potentiell alle Kunden betroffen gewesen, die im angegebenen Zeitraum auf die betroffenen Dienste und Datenbanken zugreifen wollten.

Weitere Informationen

Einstellungen zum Emailabruf
Internetprovider
DSL Angebote
Gratis Antivirus
Mobiles Internet
DSL Alternative

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Ratgeber - Balkonkraftwerk, worauf sollte geachtet werden?

Ratgeber

Balkonkraftwerk, worauf sollte geachtet werden?

Balkonkraftwerke sind inzwischen bereits in den Prospekten von Supermärkten angekommen. Solche Mini-Solaranlagen oder Plug-In-Photovoltaikanlagen, sind im Endeffekt kleine, kompakte Photovoltaikanlagen, die speziell dafür konzipiert sind, auf Balkonen, Terrassen oder in Gärten von Privathaushalten genutzt zu werden. […]

Optoelektronisches Pflaster – Handgelenk-Gadget für Barrierefreiheit

Optoelektronisches Pflaster

Handgelenk-Gadget für Barrierefreiheit

Forscher haben ein neues Kommunikationssystem entwickelt, das für mehr Barrierefreiheit sorgt. Das Pflaster, das einfach auf das Handgelenk geklebt wird, ermöglicht die Übersetzung von kleinsten Bewegungen in Wörter und Text. […]

„IoT Satellite Connect“ – Telekom bietet Tarife für globale Vernetzung

„IoT Satellite Connect“

Telekom bietet Tarife für globale Vernetzung

Die Deutsche Telekom hat auf dem Mobile World Congress in Barcelona zwei Tarife vorgestellt, die terrestrische und satellitengestützte Konnektivität vereinen. Das Mobilfunkunternehmen ermöglicht hierdurch die Kommerzialisierung der Satellitenkonnektivität. […]

KI-Phone – Telekom präsentiert Smartphone-Konzept ganz ohne Apps

KI-Phone

Telekom präsentiert Smartphone-Konzept ganz ohne Apps

Smartphones ohne Apps könnten die Zukunft sein. Auf der weltweit größten Mobilfunkmesse stellte die Telekom jetzt ein KI-Telefonkonzept vor, das über einen KI-Copiloten verfügt. Der sogenannte „magenta Concierge“ kann Befehle App-übergreifend ausführen, wodurch keine verschiedenen Apps mehr notwendig wären. […]