Mobilfunkstandard LTE als Festnetz-Alternative – Neue Tarife von Telekom

Telekom bietet neue LTE Tarif fuer zuhause an

Seit April des letzten Jahres bietet die Telekom einen Tarif für die stationäre Nutzung eines LTE-Anschlusses an. Das Produkt Call & Surf Comfort via Funk ist ein Mobilfunkanschluss, der den Mobilfunkstandard LTE nutzt und als Alternative zu einem Festnetz-/DSL-Anschluss verschwendet werden soll.

Der Internetanschluss bietet Datenübertragungsraten von bis zu 7.200/1.400 kbit/s. Das entsprechende Tarifpaket sieht allerdings eine Drosselung der Bandbreite ab 30 GB vor. An dem ebenfalls enthaltenen Telefonanschluss gilt eine Flatrate für Telefonate in das deutsche Festnetz. Im Rahmen einer bis zum 30. November andauernden Preisaktion kostet das Produkt monatlich 34,95 €. Bei einer Onlinebestellung gibt es einen Rabatt. Gegen Aufpreis kann ISDN-Komfort hinzu gebucht werden.

Ab dem 04. Dezember wird es diesen Tarif nicht mehr geben. Dann führt die Telekom ihre neuen Call & Surf Comfort via Funk-Tarife ein. Bestandskunden dürfen erst später in die neuen Tarife wechseln. Alle drei Tarife beinhalten eine Internetflatrate und eine Telefonflatrate für das deutsche Festnetz. Sie unterschieden sich insbesondere durch die Datenübertragungsgeschwindigkeit und ihren Preis.

Der Tarif mit dem Zusatz „S„ hinter der Produktbezeichnung Call & Surf Comfort via Funk ermöglicht eine maximale Downloadgeschwindigkeit von 16 Mbit/s, in dem Tarif „M„ sind es maximal 50 Mbit/s und der Tarif „L„ bietet bis zu 100 Mbit/s Bandbreite. Die Drosselung der Bandbreite findet ab 10 GB (S), 15 GB (M) beziehungsweise 30 GB übertragenes Datenvolumen statt. Bei einer Buchung bis Ende Februar kostet der Tarif S monatlich 34,95 € (statt 39,95 €), der Tarif M monatlich 39,95 € (statt 49,95 €) und der Tarif L monatlich 44,95 € (statt 69,95 €). Weiterhin ist gegen Aufpreis die Buchung des ISDN-Komfort möglich. Kompatible Hardware (Speedport LTE II) ist ebenfalls bei Telekom erhältlich, für einmalig 299,99 € oder 4,95 € pro Monat.

Weitere Informationen

LTE-Tarife Vergleich
Internet über Mobilfunk
UMTS-Flatrate

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


achtzehn − 8 =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Kryptowährung: Bitcoin – enorme Wertschwankungen durch Corona-Pandemie

Kryptowährung: Bitcoin

enorme Wertschwankungen durch Corona-Pandemie

Digitale Währung wird auch bei Privatpersonen immer beliebter. Der Bitcoin ist die größte Kryptowährung und wird weltweit von hunderten Millionen Menschen genutzt, da er bereits vielerorts eingesetzt werden kann. Die enormen Wertschwankungen können jedoch neben großen Gewinnen auch zu großen Verlusten führen. […]

Neues TKG tritt in Kraft – ab morgen erhalten Verbraucher mehr Rechte

Neues TKG tritt in Kraft

Ab morgen erhalten Verbraucher mehr Rechte

Das neue Telekommunikationsgesetz tritt morgen in Kraft und bringt zahlreiche neue Regelungen, die den Verbraucherschutz stärken. In Zukunft hat der Kunde beispielsweise mehr Rechte, wenn seine Internetgeschwindigkeit deutlich zu langsam ist. Auch bezüglich des Kündigungsrechts gibt es Änderungen. […]

EuGH-Urteil – E-Mail Werbung nur mit Zustimmung des Nutzers

EuGH-Urteil

E-Mail Werbung nur mit Zustimmung des Nutzers

Der Europäische Gerichtshof hat festgelegt, dass Werbeanzeigen, die zwischen E-Mails im Posteingang geschaltet werden, nur dann zulässig sind, wenn zuvor eine ausdrückliche Zustimmung des Nutzers eingeholt wurde. Fehlt diese Einwilligung kann die Inbox-Werbung als „unerwünschtes Ansprechen“ eingestuft werden. […]

Digital Markets Act – EU begrenzt die Marktmacht von Online-Riesen

Digital Markets Act

EU begrenzt die Marktmacht von Online-Riesen

Mit dem Digital Markets Act will die EU die Marktmacht von Online-Giganten wie Facebook, Amazon, Google und Co. begrenzen. Hierdurch sollen zum einen die Verbraucherrechte gestärkt und zum anderen ein einheitlicher Rechtsrahmen für Online-Händler geschaffen werden. […]