Alle telespiegel Nachrichten mit Datenautomatik

Datenautomatik - auch Vodafone verliert Gerichtsentscheidung

Datenautomatik

auch Vodafone verliert Gerichtsentscheidung

Das Landgericht Düsseldorf hat in einem Urteil die Datenautomatik in Mobilfunkverträgen von Vodafone gestoppt. Geklagt hatte der Verbraucherzentrale Bundesverband. Er sah einen einseitigen Eingriff in einen bestehenden Vertrag. Vodafone muss das kostenpflichtige Nachbuchen von Datenpaketen nun unterlassen. […]

Urteil Datenautomatik

Urteil

Datenautomatik benachteiligt Kunden

O2 bietet derzeit wie einige anderen Anbieter Mobilfunktarife mit Datenautomatik an. Das Landgericht München hat am 11.02.2016 (AZ 12 O 13022/15) entschieden, dass O2 ein Zusatzdatenvolumen nicht ohne ausdrückliche Zustimmung des Kunden automatisch und kostenpflichtig nachbuchen darf. Eine Info-SMS reicht nicht aus. […]

Red+ - Vodafone mit neuen Datentarifen

Red+

Vodafone mit neuen Datentarifen

Vodafone hat die Red-Tarife neu strukturiert. Das neue Angebot heißt Red+ und ermöglicht es den Kunden, das Datenvolumen des gewählten Haupttarifs auf bis zu fünf SIM-Karten aufzuteilen. Jede dieser Zusatzkarten kostet fünf Euro im Monat und hat eine eigene Vertragslaufzeit. Red+ ersetzt u. a. die UltraCard und Red Data SIM. […]

Neue O2 Tarife mit automatischen Mehrkosten

Neue Tarife

nun auch O2 mit automatischen Mehrkosten

Nach E-Plus führt auch O2 das automatische Hinzubuchen von Datenvolumen im Mobilfunkbereich ein. Nutzer verlieren damit die Kontrolle über die Tarifkosten, wenn Sie die automatische Funktion nicht explizit abwählen. Die neuen O2-Tarife gelten ab 3.02.2015 und enthalten außerdem u. a. die Nutzung des LTE-Netzes. […]

Weitere Informationen