Alle telespiegel Nachrichten mit Höchstgrenze

Roaming – Grenzüberschreitendes Telefonieren wird billiger

Roaming

Grenzüberschreitendes Telefonieren wird billiger

Die Europäische Union reduziert erneut die Roamingkosten. Die Mobilfunkunternehmen müssen zukünftig für Anrufe, SMS und Datentransfer im Ausland deutlich weniger berechnen. Die neuen Höchstgrenzen gelten seit dem 01.07.2014 und sollen die Verbraucher vor überzogenen Gebühren schützen. […]

Mobilfunk-Kosten im EU-Ausland

Mit dem Handy im EU-Ausland

Weitere Senkung der Roaming-Gebühren geplant

Die EU-Kommission plant eine weitere Regelung der Höchstgrenzen für Roaming-Kosten. Sie beabsichtigt, die maximal für Mobilfunkkunden anfallende Kosten der Telefonate, SMS und mobilen Datennutzung schrittweise bis 2017 abzusenken. Europäische Parlament und der EU-Rat müssen dem Vorschlag jedoch noch zustimmen. […]

Erneut Senkung der Preise für die Handy-Nutzung im EU-Ausland

Mit dem Handy im EU-Ausland

Roamingpreise sinken nochmalig

Am 01. Juli sinken die Preise erneut, die die Mobilfunkanbieter ihren Kunden für Telefonate in dem EU-Ausland berechnen dürfen. Das haben die Kunden einer EU-Regelung zu verdanken, die 2009 verabschiedet wurde und eine schrittweise Absenkung der Entgelte bis 2015 vorsieht. Auch für SMS-Preise und die Kosten der Datenübertragung in dem EU-Ausland gibt es Höchstgrenzen. […]

Mit dem Handy im EU-Ausland - Roaming-Preise sinken weiter

Mit dem Handy im EU-Ausland

Roaming-Preise sinken weiter

Mobilfunkkunden, die mit ihrem Handy im Ausland unterwegs sind, zahlen abweichende Gesprächspreise. Kurz nach dem Grenzübertritt ist das Mobilfunknetz ihres deutschen Mobilfunkanbieters nicht mehr erreichbar. Es wird das Mobilfunknetz eines ausländischen Providers genutzt, der für […]

Weitere Informationen