Smishing ist eine Form des Phishing, bei der Angreifer Textnachrichten verwenden, um Opfer dazu zu bringen, vertrauliche Informationen preiszugeben, unerwünschte Links anzuklicken oder Schadsoftware herunterzuladen.
Im Gegensatz zu Phishing-E-Mails versuchen Smishing-Angriffe, Opfer dazu zu bringen, auf Textnachrichten mit Kurzwahlnummern (SMS) zu antworten oder Links zu besuchen.

Alle telespiegel Nachrichten zu Smishing

„Smishing“-Betrugsmasche – 6 000 Euro Schaden durch Link in SMS

„Smishing“-Betrugsmasche

6 000 Euro Schaden durch Link in SMS

Die Smishing-Betrugsmasche ist weiterhin verbreitet. Ein 62-Jähriger klickte auf den Link in einer entsprechenden SMS und erlitt dadurch einen Schaden in Höhe von über 6 000 Euro. Das BSI informiert über Verhaltenshinweise, um sich vor den Cyberkriminellen zu schützen. […]

Weitere Informationen