Apple weiterhin wertvollstes Unternehmen – Aktie knackt 500 Dollar-Marke

Apple

Vor über 30 Jahren am 12.12.1980 ging Apple an die Börse. Damals hatte die Apple-Aktie einen Wert von 22 US-Dollar. Das im Jahr 1976 gegründete Unternehmen aus Kalifornien zeigte seitdem immer wieder technische Innovationen und wuchs stetig. In den letzten Jahren machte der Technologie-Konzern insbesondere mit dem iPod, dem iPhone und dem iPad auf sich aufmerksam und ist mit diesen Produkten sehr erfolgreich. Beispielsweise zum Weihnachtsgeschäft im letzten Quartal des Jahres 2011 verzeichnete Apple einen Gewinn von 13,1 Milliarden US-Dollar.

Gerüchten zufolge soll es bald die neue Version des iPad (iPad 3) geben. Auch neue Versionen des iPhone und weitere MacBook Pro werden erwartete. Das könnte auch ein Grund für den anhaltenden Höhenflug der Apple-Aktie sein. Während die Aktie im Juli 2011 bereits über 400,- US-Dollar wert war, schloss sie an der New Yorker Börse gestern Abend mit einem Wert von 502,60 US-Dollar. Damit ist Apple derzeit 469,- Milliarden US-Dollar wert. Es ist somit das wertvollste Unternehmen der Welt und ein Ende des Höhenfluges ist derzeit nicht abzusehen.

Weitere Informationen

Smartphone Betriebssysteme

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


zwölf − eins =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Private Überschuldung – Mobilfunk als Schuldenfalle für junge Menschen

Private Überschuldung

Mobilfunk als Schuldenfalle für junge Menschen

Das Statistische Bundesamt hat eine Statistik zur privaten Überschuldung veröffentlicht. Aus der Statistik geht hervor, dass die meisten jungen Personen unter 25 Jahren Schulden bei Telekommunikationsunternehmen haben. Der Hauptauslöser ist eine unwirtschaftliche Haushaltsführung. […]

Nach jahrelangen Verhandlungen – Unitymedia-Übernahme durch Vodafone

Nach jahrelangen Verhandlungen

Unitymedia-Übernahme durch Vodafone

Die EU-Kommission hat der Übernahme des Kölner Kabelnetzbetreibers Unitymedia durch den britischen Konzern Vodafone unter bestimmten Auflagen zugestimmt. Mit dieser Entscheidung gehen jahrelange Verhandlungen mit der Unitymedia-Mutter Liberty Global zu Ende. […]

VATM und Telekom – ist die Zukunft von Call-by-Call gesichert?

VATM und Telekom

Ist die Zukunft von Call-by-Call gesichert?

Die Bundesnetzagentur will durch den Druck der EU-Kommission die Grundlage für Call-by-Call und Preselection aufheben. VATM und Telekom wollen nun gemeinsam eine Lösung für die weitere Nutzung der Sparvorwahlen in Deutschland finden. […]

Handy-Abofallen durch Werbebanner – so schützen sich Verbraucher

Handy-Abofallen durch Werbebanner

So schützen sich Verbraucher

Verbraucher finden immer wieder unbekannte Posten auf ihrer Handyrechnung. Die ungewollten Abo-Fallen lauern meist hinter Werbebannern oder Buttons, so dass die Betroffenen zunächst keinerlei Kenntnis über den Abschluss des Abonnements haben. […]