Tablet-Computer – Steigende Verkaufszahlen aber nur ergänzendes Gerät

Steigende Tablet-Verkauszahlen und erfolgreiche Smartphones

Ob die Anschaffung eines Tablet-Computers sinnvoll oder gar notwendig ist, darüber kann man unterschiedlicher Meinung sein. Dass die handlichen Geräte diverse Vorteile haben, ist aber nicht zu bestreiten. Angesichts der aktuellen Verkaufszahlen lässt sich annehmen, dass viele Verbraucher dieser Meinung sind. Der Branchenverband Bitkom teilte auf der Basis von Untersuchungen der EITO mit, dass in diesem Jahr in Deutschland 3,2 Millionen Tablets für insgesamt 1,6 Milliarden Euro verkauft werden. Das ist im Vergleich zum Vorjahr ein Anstieg um 52 Prozent, weit mehr als die Branche erwartete.

Im Gegenzug sinken die Umsätze mit Laptops leicht, nämlich um 2,2 Prozent auf 3,9 Milliarden Euro. Desktop-PC verkaufen sich aber nahezu gleichbleibend gut. Der Umsatz mit den stationären Computer liegt bei 2,4 Milliarden Euro. Der Erfolg der Tablet-Computer ist aber nicht so groß, wie der der Smartphones. Die Anschaffung eines Smartphones innerhalb des nächsten Jahres planen 22 Prozent der deutschen Verbraucher. Ein Tablet wollen sich aber nur 16 Prozent der Befragten anschaffen, heißt es in dem Ergebnis einer Studie von Deloitte. Das Tablets bleibe auch künftig eine ergänzende Produktkategorie, die keine anderen Endgeräte ersetze, vermuten die Marktforscher.

Weitere Informationen
Mobiltelefon Kauf und Anbieter – Ratgeber
Telefonieren und surfen mit dem Smartphone

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


zehn + fünf =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Knaller-Angebot zur Blackweek – 45 GB Datenvolumen kostenfrei bei Vodafone

Knaller-Angebot zur Blackweek

45 GB Datenvolumen kostenfrei bei Vodafone

Vodafone bietet Neukunden zur Blackweek ein Hammer-Angebot, das völlig kostenfrei und ohne Verpflichtungen genutzt werden kann. Die Aktion ist noch bis Mitte Dezember gültig und kann ganz einfach über die Webseite des Anbieters gebucht werden. […]

Nutzung steigt stetig - Gesundheits-Apps auf Rezept

Nutzung steigt stetig

Gesundheits-Apps auf Rezept

Die Digitalisierung des deutschen Gesundheitswesens scheint voranzuschreiten. Denn Gesundheits-Apps, die medizinisch verordnet werden, erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Die Anwendungen kommen bei den Patienten überwiegend positiv an und sind für verschiedene Gesundheitsbereiche verfügbar. […]

Ein Besteller & ein Ladenhüter - So kommen die iPhone 14 Modelle an

Ein Besteller & ein Ladenhüter

So kommen die iPhone 14 Modelle an

Ein Check der Nachfrage-Verteilung der iPhone 14-Modelle zeigt, dass eines der Geräte besonders beliebt ist, während ein anderes kaum verkauft wird. Die unterschiedliche Beliebtheit hat mittlerweile sowohl zu einem Produktionsstopp als auch zu enormen Lieferengpässen geführt. […]