Online-Shopping und Mobile Payment – Beliebte Zahlungsmethoden im Internethandel

Zahlmethoden im Internethandel

Eine stetig zunehmende Anzahl Käufe wird über das Internet getätigt. Online-Shopping wird bei den Verbrauchern immer beliebter und dadurch steigt auch die Anzahl der Transaktionen. Dafür stehen zahlreiche Zahlungsmethoden zur Verfügung und selten bietet ein Online-Shop nur eine Möglichkeit an. Die Internetnutzer haben aber klare Favoriten, fand das E-Commerce-Center (ECC) am IFH Köln im Rahmen einer Studie heraus. Sie untersuchte den „Internet-Zahlungsverkehr aus Sicht der Konsumenten in D-A-CH“. In dem untersuchten deutschsprachigen Raum von Deutschland, Österreich und der Schweiz werden unterschiedliche Zahlungsmethoden favorisiert. Während in der Schweiz jeder zweite und in Österreich jeder dritte Internetkauf mit der Kreditkarte bezahlt wird, nutzen deutsche Onlineshopper insbesondere das Bezahlsystem PayPal. In Deutschland wird nur jeder achte Online-Kauf mit der Kreditkarte bezahlt, aber etwa jeder dritte (29 Prozent) mit PayPal. PayPal wird damit in Deutschland doppelt so häufig genutzt wie vor knapp zwei Jahren. In allen drei Ländern steht übrigens die Rechnung auf Platz zwei der am häufigsten genutzten Zahlungsmethoden in dem Internet. In Deutschland ist ebenfalls die Lastschrift beliebt, die in den anderen beiden Ländern keine große Rolle spielt.

Die aus dem Internethandel bekannten Zahlungsmethoden sind auch für das Mobile Payment relevant. In Deutschland nutzten insgesamt ein Drittel der Befragten mobile Zahlungsarten wie Pemium-SMS, mpass oder eben PayPal. In Deutschland wird PayPal bereits für 44,1 Prozent der Transaktionen über mobile Geräte wie das Smartphone verwendet. Mit dem Bezahldienst von Amazon wird jeder vierte mobile Kauf bezahlt. In Österreich und der Schweiz ist PayPal als mobile Zahlungsmethode ebenfalls erfolgreich, die Zahlung per Kreditkarte wird dort aber am häufigsten verwendet.

Weitere Informationen

Online Shopping Ratgeber
Gewährleistung und Garantie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


zwanzig − zwei =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Gratis Autobahn-App – schnelle Infos rund um Verkehr vom Bund

Gratis Autobahn-App

Schnelle Infos rund um Verkehr vom Bund

Seit heute können Android- und iOS-Nutzer die „Autobahn-App“ der Autobahn GmbH des Bundes herunterladen. Die Verkehrs-App soll als Ergänzung der gängigen Navi-Apps dienen und schnell und unkompliziert über Staus, Baustellen und Co. informieren. […]

Unerlaubte Telefonwerbung - primastrom, Vertrag statt Infomaterial

Unerlaubte Telefonwerbung

primastrom, Vertrag statt Infomaterial

Unerlaubte Telefonwerbung ist lästig – und mitunter folgenreich. Im Fall des Monats der Verbraucherzentrale Niedersachsen musste ein Verbraucher aus Wilhelmshaven feststellen, dass die primastrom GmbH ihm nicht nur einen Stromvertrag untergeschoben, sondern auch den Vertrag mit seinem bisherigen Stromanbieter gekündigt hatte. […]

Einfachere Breitbandmessung – direkte Anbindung an Internetknoten DE-CIX

Einfachere Breitbandmessung

Direkte Anbindung an Internetknoten DE-CIX

Durch die Anbindung der Messserver der Breitbandmessung der Bundesnetzagentur an den weltweit führenden Internetknoten DE-CIX, sind noch zuverlässigere Messungen der Internetgeschwindigkeit möglich. Hierdurch wurde ein eigenständiges autonomes System der Breitbandmessung etabliert. […]

Mobilfunkvertrags-Verlängerung – Laufzeit über zwei Jahre ist rechtens

Mobilfunkvertrags-Verlängerung

Laufzeit über zwei Jahre ist rechtens

Das Oberlandesgericht Köln hat das Urteil des Landgerichts Bonn bestätigt, dass eine Verlängerung eines Mobilfunkvertrags über zwei Jahre zulässig ist, wenn ein Tarifwechsel vorgenommen oder ein neues Endgerät erworben wird. […]