Für mehr Wettbewerb – Telefónica Deutschland kooperiert mit Vodafone

Für mehr Wettbewerb – Telefónica Deutschland kooperiert mit Vodafone

In einer gemeinsamen Pressemitteilung gaben die beiden Telekommunikationsanbieter Telefónica Deutschland und Vodafone bekannt, dass Telefónica Deutschland in Zukunft Zugriff auf das Kabelnetz von Unitymedia und Vodafone in Deutschland erhält. Dieses Maßnahmenpaket, das im Rahmen des Übernahmeverfahrens von Unitymedia durch Vodafone bekannt gegeben wurde, soll künftig für mehr Wettbewerb im Breitbandmarkt und mehr Unabhängigkeit im Fernsehmarkt sorgen.

Telefónica kann sein Angebot ausbauen

Die Kooperation mit Vodafone ermöglicht es Telefónica Deutschland, das Angebot bundesweit mit Highspeed-Internet im Festnetzbereich beträchtlich auszubauen. Durch die Unterzeichnung dieses Zugangsabkommens durch beide Parteien, wird der Zugriff auf die Kabelinfrastruktur von Vodafone in Deutschland langfristig sichergestellt. Dabei ist auch die Bereitstellung hochwertiger TV-Services wie O2 TV eingeschlossen. Der Telekommunikationsanbieter Telefónica Deutschland verpflichtet sich jedoch dazu, ein Mindestmaß an Kunden während dieser Vertragslaufzeit zu erreichen. Diese Maßnahmen stehen unter dem Vorbehalt der geplanten Übernahme von Unitymedia durch Vodafone. Diese Übernahme wird aktuell von der EU-Kommission geprüft. Bis Juli 2019 ist, laut Vodafone, mit einer Entscheidung über die Transaktion seitens der EU-Kommission zu rechnen. Der Abschluss der Übernahme könne dann noch im selben Monat erfolgen.

Attraktive O2 Festnetzprodukte

Durch das Abkommen wird ermöglicht, dass künftig bis zu 24 Millionen Kabelhaushalte in Deutschland mit attraktiven O2 Festnetzprodukten mit einer höheren Geschwindigkeit als VDSL versorgt werden. Darüber hinaus stellt Telefónica Deutschland auch DSL- und Festnetzdienstleistungen bereit. Zusätzlich bietet der Telekommunikationsanbieter den O2-Kunden mit dem O2 My All in One auch einen Tarif, mit dem sie gleichermaßen zuhause sowie unterwegs mit Highspeed im Internet surfen können. O2 TV bietet den Verbrauchern die Möglichkeit live über das Smartphone, den Smart TV oder das Tablet zu streamen. Die Kooperation mit Vodafone ermöglicht auch für diese Produkte an noch mehr Orten Highspeed-Internet zur Verfügung zu stellen.

Die geplante Übernahme von Unitymedia

Durch die Übernahme von Unitymedia durch Vodafone, würde erstmals ein bundesweiter Infrastruktur-Wettbewerber der Telekom gegenüberstehen. Bis zum Jahr 2022 will Vodafone schnelle und vor allem bezahlbare Gigabit-Anschlüsse für rund 25 Millionen Haushalte in ganz Deutschland schaffen.

Tarifrechner

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


8 − 4 =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Message Yourself & Communitys – das sind die neuen WhatsApp-Funktionen

Message Yourself & Communitys

Die neuen WhatsApp-Funktionen

Der beliebteste Messenger weltweit versorgt seine User erneut mit neuen Funktionen. Ein lang ersehntes Feature wird bereits in den nächsten Wochen für alle User zur Verfügung stehen. Zudem gibt es einen neuen Community-Bereich, mit dem WhatsApp-Gruppen miteinander vernetzt werden können. […]

Schutz vor Rufnummer-Manipulation – Neuregelung tritt ab morgen in Kraft

Schutz vor Rufnummer-Manipulation

Neuregelung tritt ab morgen in Kraft

Die Bundesnetzagentur schiebt dem sogenannten Spoofing einen Riegel vor. Ab dem 1. Dezember werden Verbraucher durch das Inkrafttreten einer neuen gesetzlichen Regelung besser vor Fake-Anrufen mit betrügerischer Absicht geschützt. […]

Knaller-Angebot zur Blackweek – 45 GB Datenvolumen kostenfrei bei Vodafone

Knaller-Angebot zur Blackweek

45 GB Datenvolumen kostenfrei bei Vodafone

Vodafone bietet Neukunden zur Blackweek ein Hammer-Angebot, das völlig kostenfrei und ohne Verpflichtungen genutzt werden kann. Die Aktion ist noch bis Mitte Dezember gültig und kann ganz einfach über die Webseite des Anbieters gebucht werden. […]

Nutzung steigt stetig - Gesundheits-Apps auf Rezept

Nutzung steigt stetig

Gesundheits-Apps auf Rezept

Die Digitalisierung des deutschen Gesundheitswesens scheint voranzuschreiten. Denn Gesundheits-Apps, die medizinisch verordnet werden, erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Die Anwendungen kommen bei den Patienten überwiegend positiv an und sind für verschiedene Gesundheitsbereiche verfügbar. […]

Ein Besteller & ein Ladenhüter - So kommen die iPhone 14 Modelle an

Ein Besteller & ein Ladenhüter

So kommen die iPhone 14 Modelle an

Ein Check der Nachfrage-Verteilung der iPhone 14-Modelle zeigt, dass eines der Geräte besonders beliebt ist, während ein anderes kaum verkauft wird. Die unterschiedliche Beliebtheit hat mittlerweile sowohl zu einem Produktionsstopp als auch zu enormen Lieferengpässen geführt. […]