Prepaidkarte – Guthabenabfrage per Handy-Netzcode

Sim-Lock, Handy entsperren

Sogenannte USSD-Codes (Unstructured Supplementary User Data) werden auch für Prepaidkarten im Mobiltelefon verwendet, also für Handytarife, die auf Guthaben-Basis abgerechnet werden. Nicht jeder Code wird von jedem Netzbetreiber (Telekom, Vodafone, o2) bzw. Anbieter unterstützt. Die Eingabe eines solchen Codes über die Tastenkombination erspart den Anruf bei der Guthabenabfrage.

Abfrage Guthabenstand

Die Eingabe des Prepaid-Netzcode über die Tastatur erfolgt nach dem Schema: Netzcode *100# – dann bestätigen mit „Senden“ über die „Anruftaste“

Prepaidguthaben aufladen

So kann der Guthabencode der Prepaidkarte per Tastatur eingeben werden:

  • Telekom *101*Aufladecode#
  • Vodafone *100*Aufladecode#
  • o2 *103*Aufla­decode#
  • Aldi Talk *104*Aufladecode#
  • Blau *103*Aufla­decode#
  • Congstar *101*Aufla­decode#
  • Fonic *103*Aufla­decode#
  • Klarmobil *101*Aufla­decode#
  • Tchibo *103*Aufla­decode#

Letzte Bearbeitung: 02.05.2020