0180-Servicerufnummern – Neue Preise bei T-Com

0180-Servicerufnummern - Neue Preise bei T-Com

Die Sonderrufnummern aus dem Bereich 0180 nutzen Unternehmen, um ihren Kunden eine Dienstleitung anzubieten. Sie dienen der Kontaktaufnahme durch den Kunden, für Beratungsgespräche oder als Hotline. Einen Teil der Kosten trägt der Anrufer, den anderen das Unternehmen. Die Rufnummern unterscheiden sich nach der Ziffer, die auf die 0180 folgt und die Preise sind recht unterschiedlich. Kunden der Dt. Telekom mit einem Festnetz-Anschluss von T-Com zahlen derzeit für einen solchen Anruf zum Beispiel 12 Cent je Minute oder 24 Cent je Verbindung. Heute kündigte T-Com Preisänderungen in dem Bereich der 0180-Rufnummern an, die am 01. Januar 2007 in Kraft treten. Jedoch sind davon nur die Anrufer, nicht die bereitstellenden Unternehmen betroffen.

In jeder der fünf 0180-Rufnummerngassen gilt ein anderer Preis. Einzig stabil bleiben die Kosten für Anrufe bei 0180-2- und 0180-3-Rufnummern. In der Rufnummerngasse 0180-1 muss der Kunde künftig nicht mehr auf die Uhr schauen, der nach Gesprächslänge abgerechnet Preis von 3,9 Cent wird 24 Stunden am Tag gelten. Wenn man bedenkt, dass er bisher zwischen 4, 6 Cent und 2,5 Cent betrug und den Durchschnitt in Höhe von 3,55 Cent errechnet, ergibt sich somit eine Preissteigerung um knapp 10 Prozent. Günstiger wird ein Anruf bei einer Servicerufnummer beginnen mit 0180-4. Er sinkt um etwa 17 Prozent. In der recht gebräuchlichen Rufnummerngasse 0180-5 hingegen findet eine Preiserhöhung um ebenfalls rund 17 Prozent statt. Zu der Preiserhöhung äusserte sich T-Com wie folgt: „Mit der Preisanpassung in der Rufnummerngasse 0180-5 wird der Wert des Telefonservices für den Anrufer hervorgehoben.„ So kann man es natürlich auch sagen. T-Com hatte als Umstellungstermin zunächst den 01. November 2006 genannt, änderte diesen jedoch ohne separate Mitteilung auf den 01. Januar 2007.

Im folgenden sind die bisherigen Preise und die Anfang des nächsten Jahres anfallenden Kosten für Anrufe bei 0180-Rufnummern für Kunden in dem Festnetz der T-Com aufgeführt. Einen Überblick der Preise für diese und andere Sonderufnummern ist in dem Telespiegel-Bereich Telefonanschluss zu finden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


sieben + acht =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Hackerangriff auf WLAN-Router – Homeoffice-Nutzer im Fokus der Attacken

Hackerangriff auf WLAN-Router

Homeoffice-Nutzer im Fokus der Attacken

Sicherheitsforscher haben über eine Cyberattacke auf WLAN-Router informiert, die bereits seit zwei Jahren im Umlauf ist. Im Fokus der Angreifer stehen hierbei Homeoffice-Nutzer, die von Zuhause auf das Firmennetzwerk zugreifen. Mit einem Router-Neustart kann der Trojaner entfernt werden. […]

Elektroschrott – neue Rücknahme-Pflicht tritt am 1. Juli in Kraft

Elektroschrott

Neue Rücknahme-Pflicht tritt am 1. Juli in Kraft

Deutschland gehört zu den zehn Ländern weltweit, die jährlich am meisten Elektroschrott verursachen. Ab dem 1. Juli können Altgeräte nun auch in Discountern und Lebensmittelläden abgegeben werden. Hierdurch soll eine verbraucherfreundliche Rückgabemöglichkeit geschaffen werden. […]

Verbraucherschutz – ab dem 1. Juli ist der Kündigungsbutton Pflicht

Verbraucherschutz

Ab dem 1. Juli ist der Kündigungsbutton Pflicht

In wenigen Tagen tritt eine neue Regelung in Kraft, die den Verbraucherschutz weiter stärken soll. Unternehmen, die Vertragsabschlüsse über ihre Webseite anbieten, müssen dann einen sogenannten Kündigungsbutton einrichten, der die Kündigung erleichtern soll. […]