Versatel DSL mit Versatel ISDN – Mehr als nur neue Namen

Versatel DSL mit Versatel ISDN - Mehr als nur neue Namen

Ein Anbieter, bei dem Kunden nicht nur einen DSL-Anschluss, sondern auch einen Telefonanschluss unabhängig von der Dt. Telekom bekommen können, ist Versatel. Die Produkte der Unternehmensgruppe sind derzeit in mehr als 170 Städten in Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg, Sachsen, Thüringen, im Saarland, im Rhein-Main-Gebiet, in Berlin, Potsdam, Hamburg, München und Nürnberg erhältlich. Der Provider verfügt über mehrere zehntausend Kilometer eigenes Glasfasernetz und kann seine Kunden deshalb recht unabhängig von anderen Netzbetreibern versorgen.

Den ISDN-Anschluss von Versatel gibt es für 19,99 €, doch wer sich für den entscheidet, sollte gleich einen Blick auf die DSL-Pakete des Unternehmens werfen. Ist an dem Anschluss des Kunden DSL verfügbar, bekommt der Kunde den DSL-Anschluss mit zeitbasierter Abrechnung nämlich zu dem ISDN-Anschluss, ohne dafür mehr zahlen zu müssen. Die sogenannten DSL & FON-Pakete von Versatel trugen bisher eine andere Bezeichnung, doch zwei von ihnen haben heute noch mehr bekommen als einen neuen Namen.

Das günstigste Paket wurde soeben vorgestellt, es heißt DSL & FON-Paket 1000. Mit einer DSL-Flatrate und einer zusätzlichen Telefon-Flat sind die anderen DSL & FON-Paket ausgestattet. Je nach Bandbreite (DSL-Geschwindigkeit) des enthaltenen DSL-Anschlusses heisssen sie DSL & FON-Paket 2000, DSL & FON-Paket 6000 und DSL & FON-Paket 16000. Neu ist, dass nun auch in dem DSL & FON-Paket 2000 eine Telefon-Flatrate für die gesamte Vertragslaufzeit enthalten ist, obwohl der Preis bei 34,98 € pro Monat verblieb. Und Neukunden sparen bei der Bestellung des DSL & FON-Paket 6000 seit heute 5,- € pro Monat, es kostet nämlich nur noch 39,98 € pro Monat. Den schnellen DSL 16000-Anschluss gibt es in dem DSL & FON-Paket 16000 für monatlich 49,98 €, darin ist auch die Option Fastpath ohne zusätzliche Kosten enthalten. Eine einmalige Einrichtungsgebühr wird für keines der Versatel-Pakete berechnet. Die Mindestvertragslaufzeit der Versatel DSL & FON-Pakete beträgt 24 Monate.

Weitere Informationen

DSL-Angebote für DSL-Einsteiger
DSL-Wechsler-Angebote
DSL ohne Telefonanschluss
DSL-Neuanschluss ohne Einrichtungsgebühr

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


elf + 13 =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Surfspaß unterwegs – Der O2 my Prepaid Internet-to-Go Tarif mit Router

Surfspaß unterwegs

Der O2 my Prepaid Internet-to-Go Tarif mit Router

Mit dem my Prepaid Internet-to-Go-Tarif + Router bietet O2 einen Datentarif für alle an, die ihr WLAN überall hin mitnehmen wollen. Der Tarif ermöglicht das Surfen innerhalb von Deutschland und den anderen EU-Ländern und ist daher besonders für Personen geeignet, die viel unterwegs sind. […]

Brexit-Falle – Zusatzkosten beim Einkauf in britischen Onlineshops

Brexit-Falle

Zusatzkosten beim Einkauf in britischen Onlineshops

Aktuell häufen sich die Beschwerden von Verbrauchern, die Ware in britischen Onlineshops bestellt haben. Häufig fallen hohe Zusatzkosten an, da das Land nicht mehr zum EU-Binnenmarkt gehört. Die Händler informieren die Kunden meist jedoch nicht ausreichend über die zusätzlichen Kosten. […]

Zyklus-Apps – Intime Daten häufig ungefragt an Dritte weitergegeben

Zyklus-Apps

Intime Daten häufig ungefragt an Dritte weitergegeben

Millionen Frauen weltweit geben regelmäßig hochsensible Daten in Zyklus-Apps ein. Diese Daten werden jedoch nicht ausreichend geschützt und häufig ungefragt an Dritte weitergegeben. Dies zeigt eine Analyse von Forschern der Newcastle University und der Umeå University. […]