Smartphone-Tarife von klarmobil – Preissenkung für Telefonate und SMS

Smartphone - Tarife von klarmobil

Die rasche Verbreitung der Smartphones veranlasst viele Anbieter, maßgeschneiderte Tarife für diese intelligenten Mobiltelefone zu schaffen. Bisher mussten Verbraucher nämlich meistens Kompromisse eingehen, wenn sie ihr Telefon gleichermaßen zum telefonieren und SMS verschicken als auch für das mobile Internet verwenden wollten. Insbesondere die Vielsurfer mussten sich zwischen günstigen Telefonaten und SMS oder günstiger Internetnutzung entscheiden.

Das Aufbuchen einer Datenoption schafft in einigen Fällen Abhilfe. Doch in Schwung kommt der Markt erst jetzt. Einige Provider bieten bereits spezielle Smartphone-Tarife an, mit denen genau das getan werden soll, wofür ein Smartphone gedacht ist, die Möglichkeiten der Telefonie und der Datenübertragung nutzen.

Auch klarmobil hat solche Smartphonetarife entwickelt und bietet gleich fünf davon an. Dadurch soll jeder Nutzertyp den für sich geeigneten Tarif bekommen können. Die Smartphonetarife des Anbieters werden in dem Mobilfunknetz von o2 realisiert und bestehen aus einem Handytarif mit Datentarif. Diese Tarife waren bisher eher unattraktiv, weil klarmobil pro nationale Gesprächsminute und SMS 19 Cent berechnete. Nun hat der Anbieter die Preise für Neukunden gesenkt und bietet damit Produkte für Smartphone-Nutzer, die neben denen anderer Anbieter bestehen können.

Weitere Informationen

UMTS-Flatrate
UMTS Geschwindigkeit
UMTS Verfügbarkeit

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


14 + fünf =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Deutscher Bundestag

E-Commerce

Neue Gesetze zur Stärkung des Verbraucherschutzes

Das Bundeskabinett hat einen neuen Gesetzentwurf beschlossen, der die Verbraucherrechte stärken soll. Beispielsweise müssen Software-Updates künftig über den „maßgeblichen Nutzungszeitraum“ bereitgestellt werden. Darüber hinaus sollen Unternehmen zu einer „wesentlichen Hinweispflicht“ verpflichtet werden. […]

Hausbesuch durch Inkassounternehmen - Schuldner kann das ablehnen

Hausbesuch durch Inkassounternehmen

Schuldner kann das ablehnen

Kann ein Kunde seine Rechnung nicht bezahlen, folgt im ersten Schritt eine Mahnung. Erfolgt daraufhin ebenfalls keine Zahlung können Unternehmen ein Inkassounternehmen mit dem Forderungseinzug beauftragen. Jedoch gibt es für anfallenden Kosten klare Grenzen. […]

Hochgefährliche Sicherheitslücken – Browser-Update jetzt durchführen

Hochgefährliche Sicherheitslücken

Browser-Update jetzt durchführen

Für den Chrome-, Edge- und Firefox-Browser stehen neue Versionen bereit, mit denen gefährliche Schwachstellen geschlossen werden. Um sicher im Netz surfen zu können, sollte schnellstmöglich das entsprechende Browser-Update durchgeführt werden. […]