Neue Vodafone RED Tarife – Smartphonetarife mit Mehrwert ab Mitte Oktober

Vodafone bietet neue RED Mobilfunk-Tarife fuer das Smartphone an

Am 15. Oktober wird der Mobilfunknetzbetreiber und Mobilfunkanbieter Vodafone neue Tarife anbieten. Die Mobilfunktarife des Tarifportfolios „Vodafone RED„ ist insbesondere auf die Nutzung mit dem Smartphone ausgerichtet. Es wird jedoch auch eine zusätzliche SIM-Karte für die Nutzung in dem Tablet-PC angeboten. Die Vodafone RED-Tarife werden die bisherigen SuperFlat Internet-Tarife von Vodafone ablösen.

Spezielle Smartphonetarife

Für die Nutzung vorzugsweise mit dem Smartphone werden die neuen Tarife RED S, RED M und RED L angeboten. Sie kosten monatlich 29,99 €, 49,99 € bzw. 79,99 €. Wünscht der Kunde von Vodafone ein neues Smartphone zu seinem Tarif, fällt ein Aufschlag von monatlich 10,- € an. Eine zusätzliche SIM-Karte für die Nutzung in einem anderen Gerät ist in dem Tarif RED L enthalten. Ansonsten berechnet Vodafone für die Option Vodafone RED Data SIM zusätzlich 10,- € pro Monat, stockt das in dem Tarif enthaltene Datenvolumen im Gegenzug aber um 200 MB bzw. 500 MB auf.

Die neuen RED-Tarife beinhalten Telefonie-, SMS– und Daten-Flatrates. Auch LTE kann mit ihnen genutzt werden. Hierfür wird ebenfalls ein Aufschlag in Höhe von monatlich 10,- € fällig. Wiederum gibt es in den Tarifen RED S und RED M 200 MB bzw. 500 MB Datenvolumen dazu. In dem Tarif RED L ist die LTE-Nutzung kostenlos enthalten. In allen RED-Tarifen sind außerdem bis zu vier Wochen Daten-Roaming pro Jahr im EU-Ausland inklusive.

Neues Kundenerlebnis

Vodafone möchte seine neuen Tarife mit zusätzlichen Leistungen abrunden. Mit den RED-Tarifen wolle man ein neues Kundenerlebnis schaffen, sagte Vodafone Deutschlandchef Jens Schulte-Bockum. In den RED Paketen hat Vodafone aus diesem Grund weitere Leistungen auf Basis des Mobilfunknetzes integriert. Als solche nennt das Unternehmen den Messaging-Dienst Joyn und Internet-Speicherplatz in der Vodafone Cloud.

Mehr Service und Komfort sollen das Hilfeangebot Vodafone Start-MeUp, der Hotline-Rückrufservice CallMeBack oder eine spezielle Technik-Hotline bieten.

Weitere Informationen

Laptop Flatrate

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


4 × 5 =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Das „WhatsApp-Gesetz“ - mehr Wettbewerb und Verbraucherrechte

Das „WhatsApp-Gesetz“

Mehr Wettbewerb und Verbraucherrechte

Das EU-Parlament hat für das sogenannte „WhatsApp-Gesetz“ gestimmt. Die neuen EU-Regularien, die eigentlich aus zwei Gesetzen bestehen, sollen sowohl die Verbraucherrechte stärken als auch für mehr Wettbewerb sorgen, indem sich große Unternehmen für konkurrierende Angebote öffnen müssen. […]

Hackerangriff auf WLAN-Router – Homeoffice-Nutzer im Fokus der Attacken

Hackerangriff auf WLAN-Router

Homeoffice-Nutzer im Fokus der Attacken

Sicherheitsforscher haben über eine Cyberattacke auf WLAN-Router informiert, die bereits seit zwei Jahren im Umlauf ist. Im Fokus der Angreifer stehen hierbei Homeoffice-Nutzer, die von Zuhause auf das Firmennetzwerk zugreifen. Mit einem Router-Neustart kann der Trojaner entfernt werden. […]

Elektroschrott – neue Rücknahme-Pflicht tritt am 1. Juli in Kraft

Elektroschrott

Neue Rücknahme-Pflicht tritt am 1. Juli in Kraft

Deutschland gehört zu den zehn Ländern weltweit, die jährlich am meisten Elektroschrott verursachen. Ab dem 1. Juli können Altgeräte nun auch in Discountern und Lebensmittelläden abgegeben werden. Hierdurch soll eine verbraucherfreundliche Rückgabemöglichkeit geschaffen werden. […]