Auch Internetnutzer werden häufig mit Werbung konfrontiert. Die wird oft als lästig empfunden und durch Pop-up-Blocker entfernt, dient aber häufig auch dazu, das für den Verbraucher kostenlos erhältliche Angebot zu finanzieren. Umstritten ist das Vorgehen einiger Unternehmen, das Nutzerverhalten zu beobachten und die Werbung zu personalisieren.

Alle telespiegel Nachrichten zu Werbung

Lästige Werbeanrufe über Internettelefonie - Erster Voice over IP-Spamfilter installiert

Lästige Werbeanrufe über Internettelefonie

Erster Voice over IP-Spamfilter installiert

Der Versand unerwünschter Werbebotschaften (Spam) an Privatleute stellt einen Eingriff in das allgemeine Persönlichkeitsrecht dar und das Versenden von unerbetener Werbung an Gewerbetreibende ist ein Eingriff in den geschützten Gewerbebetrieb. Dennoch füllen mehrere Millionen Werbe-eMails […]

Kostenlos und transparent - Programm gegen unerwünschte Werbe-eMails

Kostenlos und transparent

Programm gegen unerwünschte Werbe-eMails

Sie kostet Zeit und Nerven, die Flut der eMails, die viele Nutzer bei dem öffnen ihres eMailprogramms an manchen Tagen erwartet. Aus den Nachrichten, die mit Eudora, Outlook, Outlook Express und ähnlichen Programmen auf heimische […]

Urteil

Urteil

Werbung für Mehrwertdienst in Jugendzeitschrift

Das Oberlandesgericht Hamburg gab dem Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. recht und hat entschieden, dass Werbung für Handy-Klingeltöne per 0190-Nummern in Jugendzeitschriften sittenwidrig sind und gegen das Wettbewerbsrecht verstoßen.

Weitere Informationen