telespiegel.de
RSS  |   Newsletter  |  Suchen

Urteil – massenhafte Überwachung eines Internetknotens rechtens

31. Mai 2018

Die Firma De-cix hat als Betreiber des weltzweit größten Internetknotens in Frankfurt vor dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig eine Niederlage einstecken müssen. Die Richter (BVerwG 6 A 3.16 vom 30.05.2018) sehen keinen Verstoß gegen das Fernmeldegesetz, wenn der BND den Kläger zur Mitwirkung einer Überwachung verpflichtet. Weiterlesen

Privacy Shield – EU-Kommission segnet Abkommen ab

13. Juli 2016

Nachdem der Europäische Gerichtshof das Datenschutzabkommen Safe Harbor gekippt hat, haben die EU-Kommission und die USA das Abkommen Privacy Shield ausgehandelt. Dieses soll den Zugriff auf Daten von EU-Bürgern durch staatliche Stellen regeln. Datenschützer kritisieren das Abkommen und wollen ggf. erneut klagen. Weiterlesen

Urteil – Bundesverfassungsgericht kippt BKA-Gesetz

20. April 2016

Das Bundesverfassungsgericht hat am 20. April 2016 über das sogenannte BKA-Gesetz entschieden. Dieses sei zu unbestimmt und weitreichend. Grundrechte wie die Privatsphäre und das Telekommunikationsgeheimnis werden zu weit beschnitten. Der Gesetzgeber muss daher bis Juli 2018 eine Gesetzesänderung auf den Weg bringen. Weiterlesen

Festplatten-Überwachung – NSA-Trojaner entdeckt

18. Februar 2015

Sicherheitsexperten haben herausgefunden, dass die Equation Group, die eng mit der NSA kooperieren soll, Zehntausende Rechner staatlicher Stellen und wirtschaftlicher Schlüsseltechnologien abgehört hat. Dabei nutzten die Cyber-Angreifer ausgeklügelte Trojaner, die sich in der Firmware der Festplatte einnisteten. Weiterlesen

Sicherheit – abhörsicheres UMTS-Netz geknackt

19. Dezember 2014

Sicherheitsexperten ist es gelungen, sich in das als sicher geltende UMTS-Netz einzuhacken. Damit konnten sie SMS abfangen und verschlüsselte Telefonate abhören. Ursache der Lücke ist das SS7-Protokoll, das die Netzbetreiber zum Datenaustausch nutzen. Die Lücke ist geschlossen, das Problem besteht aber weiter. Weiterlesen

Detect – Anti-Spähsoftware von Amnesty

20. November 2014

Amnesty International und einige Netzaktivisten haben eine Anti-Spähsoftware entwickelt. Diese heißt Detect und ist für Windows-Rechner kostenlos erhältlich. Die Software entdeckt staatliche Schnüffelprogramme und soll Menschenrechtsaktivisten und Journalisten helfen, sich vor Überwachung zu schützen. Weiterlesen