Turbado - statt Kauf nur dreister Mietvertrag

Turbado

statt Kauf nur dreister Mietvertrag

Die Verbraucherzentralen haben das Unternehmen Turbado abgemahnt und erwägen Klage. Der Anbieter lockt Kunden mit Smartphones und Tablets. Interessierte merken nur durch einen Blick in die AGB, dass sie das Gerät nicht kaufen, sondern lediglich mieten und selbst keine Änderungen vornehmen dürfen. […]

Entscheidungsfreiheit - Routerzwang ab heute aufgehoben

Entscheidungsfreiheit

Routerzwang ab heute aufgehoben

Das sogenannte Routergesetz ist seit 01.08.2016 in Kraft. Damit können Internetanbieter ihren Kunden nicht mehr das Gerät vorschreiben. Der Wegfall des Routerzwangs bedeutet mehr Freiheit für den Kunden, aber kann auch zu technischen Komplikationen führen. Denn nicht jedes Gerät passt an jeden Anschluss. […]

Vodafone lässt sich Router teuer bezahlen

Vorsicht Falle

Vodafone lässt sich Router teuer bezahlen

Vodafone bot bisher gute Router zum Einmalpreis. Das ändert sich nun. Kunden können nur noch Geräte mieten. Diese sind nach Vertragsende zurückzusenden. Kommt der Kunde dabei in Verzug, berechnet Vodafone den Neupreis. Kunden sollten sich daher gut überlegen, ob ein eigener Router nicht günstiger ist. […]

Google Compute Engine - Rechenleistung von Google Servern mieten

Google Compute Engine

Rechenleistung von Google Servern mieten

Mit Compute Engine startete Google einen Dienst, über den Entwickler Rechenleistung von Google Servern mieten können. Der Service nutzt die Infrastruktur von Google und macht anderen Anbietern wie Amazon, Microsoft und T-Systems Konkurrenz. […]

Telekom kassiert Miete für alte Telefone der Bundespost

Alte Telefone der Deutschen Bundespost

Telekom kassiert Miete für ungekündigte Verträge

Für viele alte Telefone, die vor der Privatisierung der Deutschen Bundespost an Kunden vermietet wurden, kassiert die Telekom noch immer Gebühren. Verbraucherschützer raten, Telefonrechnungen daraufhin zu überprüfen und die teils Jahrzehnte alten Mietverträge gegebenenfalls zu kündigen. […]

Telekom darf nach Entscheidung der Bundesnetzagentur VDSL-Netz vermieten

Entscheidung der Bundesnetzagentur

Telekom darf ihr VDSL-Netz vermieten

Nachdem die Telekom ihr Kontingentmodell verändert hat, stimmte die Bundesnetzagentur dem Entgeltmodell zu. Im Frühjahr hatte die Behörde das vorherige Modell abgelehnt. Die Telekom darf ihr VDSL-Netz demnach künftig an ihre Wettbewerber vermieten. Zunächst wird der Entscheidungsentwurf aber der EU-Kommission vorgelegt. […]

DSL-Hardware zur Miete

DSL-Hardware mieten statt kaufen

Endgeräte-Servicepaket von der Dt. Telekom

Vor einigen Wochen wurde er angekündigt, der neue aber eigentlich alte Service der Dt. Telekom. Denn Mietgeräte gab es schon, bevor die Dt. Telekom als privatisiertes Unternehmen Herr über die Telefonleitungen wurde. Jetzt legt die […]

Zu hoher Mietpreis für Letzte Meile - Gericht gab Dt. Telekom-Wettbewerbern Recht

Zu hoher Mietpreis für Letzte Meile

Gericht gab Dt. Telekom-Wettbewerbern Recht

Als `Letzte Meile´ wird der letzte Abschnitt der Telefonleitung bezeichnet, das direkt zum Kunden führt. Die Teilnehmeranschlussleitung (TAL), so ihr richtiger Name, ist hierzulande in dem Besitz der Dt. Telekom. Die Wettbewerber des Unternehmens müssen […]

Entscheidung der Bundesnetzagentur - Mietpreis für letzte Meile sinkt erneut

Entscheidung der Bundesnetzagentur

Mietpreis für letzte Meile sinkt erneut

Fast jeder alternative Anbieter, der seinen Kunden einen Festnetz– und DSL-Anschluss offerieren will, ist auf die Teilnehmeranschlussleitung (TAL) angewiesen. Das ist die sogenannte letzte Meile, das letzte Stück Leitung zwischen dem Verteiler vor dem Haus […]

Entscheidung der Regulierungsbehörde - Mietpreis für letzte Meile sinkt um 9,75 Prozent

Entscheidung der Regulierungsbehörde

Mietpreis für letzte Meile sinkt um 9,75 Prozent

Heute hat die Regulierungsbehörde (RegTP) ihre Entscheidung bezüglich des Mietpreises für die sogenannte letzte Meile bekannt gegeben. Die monatliche Miete, die Wettbewerber der Dt. Telekom für die Teilnehmeranschlussleitung (TAL) zahlen müssen, wurde um 9,75 Prozent auf 10,65 EUR pro Monat gesenkt. […]

Weitere Informationen