Urteil – Vater darf Fotos seiner Tochter nicht im Internet hochladen

urteile-internet

Ein junger Vater musste sich in Hannover vor dem Amtsgericht verantworten, da er Fotos seiner kleinen Tochter in einem sozialen Netzwerk online stellte. Dies geschah ohne die Einwilligung der Sorgeberechtigten. Der Mann wurde vom Amtsgericht schuldig gesprochen.

Was war geschehen?

Der 23-jährige Vater fotografierte seine damals neun Monate alte Tochter zusammen mit deren Großmutter. Die Großmutter, bei der das Sorgerecht für das Kind liegt, stimmte dem Fotografieren zwar zu, verbot dem jungen Mann jedoch die Fotos im Internet öffentlich hochzuladen. Dem widersetzte sich der 23-Jährige und lud die Fotos zwischen Januar und April 2019 bei Facebook hoch.

Sorgeberechtigte Großmutter klagte vor Gericht

Die Großmutter stellte daraufhin einen Strafantrag bei Gericht. Das Gericht stellte fest, dass das Hochladen der Fotos eine Verletzung des höchst persönlichen Lebensbereichs des Kindes darstellt. Zudem gewährte der 23-Jährige seinen Facebook-Freunden einen Einblick in den geschützten Raum in der Wohnung der Großmutter. Das Amtsgericht Hannover sprach den Mann schuldig und verurteilte ihn zu einer Geldstrafe in Höhe von 1 600 Euro. Durch die Entscheidung bestätigt das Gericht das Recht des Sorgerechtsinhabers in Bezug auf das Onlinestellen von Fotos. Um Fotos im Internet hochzuladen, bedarf es der Zustimmung des Sorgerechtsinhabers. Hier gibt es einen Überblick darüber, was beim Hochladen von Kinderfotos zu beachten ist.

Das Urteil ist rechtskräftig

Bis zum Schluss weigerte sich der junge Vater, die Fotos von seiner Facebook-Seite zu entfernen. Die Großmutter hat die Möglichkeit weitere Strafanträge zu stellen, falls der 23-Jährige auch nach der gerichtlichen Entscheidung dem Löschen der Fotos nicht nachkommt. Da der Mann das Urteil akzeptierte und die Großmutter darauf verzichtete Rechtsmittel einzulegen, ist das Urteil (244 Ds 228/19) rechtskräftig.

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


zwölf + 12 =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Android 11 – Vorabversion des neuen Betriebssystems veröffentlicht

Android 11

Neue Funktionen in Vorabversion vorgestellt

Die Vorabversion von Android 11 wurde von Google veröffentlicht, die für die Google-eigenen Smartphones zur Verfügung steht. Die Android-Hauptversion soll Ende September 2020 folgen. Das neue Betriebssystem bietet unter anderem neue Funktionen für 5G sowie erhöhte Sicherheitsfunktionen. […]

Aktivitäten außerhalb von Facebook – neue Funktion für mehr Kontrolle?

Aktivitäten außerhalb von Facebook

Neue Funktion für mehr Kontrolle?

Mit der Funktion „Aktivitäten außerhalb von Facebook“, will das soziale Netzwerk seinen Nutzern mehr Transparenz über die Daten geben, die gesammelt werden. Allerdings lässt sich auch durch die neue Funktion die Sammelwut des Netzwerkes nicht eindämmen. […]

Call-Center-Betrug – Polizei gelingt Schlag gegen kriminelles Netzwerk

Call-Center-Betrug

Polizei gelingt Schlag gegen kriminelles Netzwerk

Der Polizei ist ein Schlag gegen ein kriminelles Netzwerk gelungen. Die Betrüger riefen ahnungslose Rentner aus Call-Centern in der Türkei an, um mit dem Trick des falschen Polizisten an ihr Geld zu kommen. Die Ermittlungen fanden in enger Zusammenarbeit mit der türkischen Polizei statt. […]

S20, S20+ & S20 Ultra – Die neuen Samsung-Modelle der Galaxy-Reihe

S20, S20+ & S20 Ultra

Die neuen Samsung-Modelle der Galaxy-Reihe

Die neuen Samsung-Smartphones der Galaxy-Reihe, die alle 5G-fähig sind, wurden gestern vorgestellt. Ab dem 13. März sind das S20, das S20+ sowie das S20 Ultra erhältlich. Wer etwas Geduld aufbringt könnte bereits nach wenigen Monaten durch eine erhebliche Preissenkung belohnt werden. […]