Die Deutsche Telekom AG hat einige Wandlungen hinter sich und diverse Tochtergesellschaften im In- und Ausland. Sie entstand aus der Privatisierung der Deutschen Bundespost. In Deutschland wurde zwischenzeitlich durch die Verschmelzung der Mobilfunksparte T-Mobile und der Festnetzsparte T-Home die Telekom Deutschland GmbH. Das Geschäftsfeld des Unternehmens geht über die Erbringung von Mobilfunk- und Festnetz-Dienstleistungen für Privatkunden und Geschäftskunden hinaus.

Alle telespiegel Nachrichten mit Telekom

Informationen zu den neuen DSL-Geschwindigkeiten für DSL-Bestandskunden

Informationen

Neue DSL-Geschwindigkeiten für DSL-Bestandskunden

Seit dem 1. April sind die neuen DSL-Geschwindigkeiten für alle Kunden von T-Com verfügbar. Die neue Standardgeschwindigkeit beträgt nun 1024/128 kbit/s statt bisher 768/128 kbit/s. Neueinsteiger in DSL erhalten die höhere Geschwindigkeit sofort, Bestandskunden werden […]

MMS jetzt auch im Festnetz

Weiterentwickelt

MMS jetzt auch im Festnetz

Vor zwei Jahren im Mobilfunk eingeführt hält die MMS bald auch in das Festnetz Einzug. T-Com kündigte die Preise der Festnetz-MMS an und stellte nach Siemens ein MMS-fähiges Festnetztelefon für ISDN-Anschlüsse vor. […]

Flatrates mit T-DSL von T-Online - Preissenkung und neuer Tarif ab dem 1. Juni

Flatrates mit T-DSL von T-Online

Preissenkung und neuer Tarif ab dem 1. Juni

Ab dem 1. Juni kostet „dsl flat 2000„ von T-Online DSL, der Tochter der Telekom, monatlich 39,95 € statt 59,95 €. Die DSL-Flatrate, ein Tarif ohne Zeit- und Volumenbegrenzung, nannte sich bislang „dsl flat 1500„ […]

Dialer - Telekom sperrt Verbindungen zu Auslandszielen

Hohe Kosten durch Dialer

Telekom sperrt Verbindungen zu Auslandszielen

Durch unerwünschte Dialer-Verbindungen entstehen Verbrauchern immer wieder hohe Telefonrechnungen. Werden diese Verbindungen über Rufnummern anderer Länder erstellt, greifen deutsche Verbraucherschutzgesetze nicht. In den letzten Wochen stieg das Verbindungsaufkommen über solche Einwahlprogramme sprunghaft. Darauf hat die […]

Wettbewerbswidriger Abwerbung von TELE2-Kunden durch Telekom

Wettbewerbswidriger Abwerbung von TELE2-Kunden durch Telekom

Einstweilige Verfügung des Landgerichts München

Nach der Umstellung auf Preselection (Voreinstellung) werden Ortsgespräche und Ferngespräche nicht mehr über das Telefonnetz der Telekom, sondern automatisch über das Netz des Preselection-Anbieters geführt. Dabei ist das wählen einer sogenannten Vorvorwahl nicht mehr erforderlich. […]

Neue, schnellere T-DSL-Varianten lösen alte Tarife ab - einheitliche Preise mit T-Net und T-ISDN

Neue, schnellere T-DSL-Varianten lösen alte Tarife ab

einheitliche Preise mit T-Net und T-ISDN

Wie wir bereits berichtet haben, startet die Telekom zum 1. April schnellere DSL-Anschlüsse. Bei den neuen Anschlussvarianten T-DSL 1000, T-DSL 2000 und T-DSL 3000 werden sich die Preise für T-Net- und T-ISDN-Kunden nicht mehr unterscheiden. […]

DSL für alle? - Erweiterung des Kupferkabelnetzes

DSL für alle?

Erweiterung des Kupferkabelnetzes

In Gegenden, in denen die Telefonleitungen aus modernen Glasfaserkabel bestehen, kann DSL nicht über das Telefonnetz genutzt werden. Also weichen Internetnutzer, die mit DSL-Geschwindigkeit surfen möchten, jedoch nicht mit Kupferkabeln ausgerüstet sind, sofern möglich oder […]

Gute Nachricht für Kunden der Telekom - xxl weekend und calltime120 weiterhin nutzbar

Gute Nachricht für Kunden der Telekom

xxl weekend und calltime120 weiterhin nutzbar

Nutzer der Aktiv Plus-Tarife „xxl weekend„ und „calltime 20„ werden auch weiterhin in den Genuss der Zusatzoptionen kommen. Mit dem Tarif „xxl weekend„, dem neuen xxl-Tarif der T-Com, der seit dem 1. Oktober 2003 angeboten […]

Keine Chance für Abzocker über 0800 - T-Com bietet Sperre für kostenfreie Rufnummern

Keine Chance für Abzocker über 0800

T-Com bietet Sperre für kostenfreie Rufnummern

Gespräche zu Rufnummern, die mit 0800 beginnen, sind kostenlos. Doch einige dubiose Anbieter locken Kunden mit diesen kostenfreien Sonderrufnummern, um den Anrufer dann auf teure Verbindungen umzuleiten. Auch nicht bestellten und nicht gewünschten R-Gespräche über […]

Surfen mit T-Online - diverse Änderungen und neue Tarife

Surfen mit T-Online

diverse Änderungen und neue Tarife

Ab dem 2. Februar bietet T-Online neue DSL-Zeittarife an. Der neue Tarif „dsl surftime 30„ beinhaltet 30 Freistunden, die monatliche Grundgebühr beträgt 9,95 €. Für monatlich 16,95 € kann dann auch mit dem neuen Tarifmodell […]

Telekom

Für AktivPlus und AktivPlus xxl-Kunden

Auslandsgespräche wesentlich günstiger

Ab dem 01. Dezember sind Verbindungen mit diversen ausländischen Telefonnetzen für Kunden der Telekom, die den Tarif AktivPlus, den „alten„ AktivPlus xxl-Tarif „sunday„ und den „neuen„ AktivPlus xxl-Tarif „weekend„ nutzen, noch günstiger. Die Regulierungsbehörde für […]

Mit neuem xxl am Wochenende kostenlos surfen - ISDN-Internet Komplett-Paket von 1&1

Mit neuem xxl am Wochenende kostenlos surfen

ISDN-Internet Komplett-Paket von 1und1

Seit heute kann der alte xxl-Tarif (xxl sunday) der Dt. Telekom nicht mehr beantragt werden. An dessen Stelle ist ein neuer xxl-Tarif getreten, der ab dem 01. November als xxl weekend bezeichnet wird. Das kostenlose […]

Preiserhöhungen der Dt. Telekom - Wechsel zu ISDN jetzt günstig

Preiserhöhungen der Dt. Telekom

Wechsel zu ISDN jetzt günstig

Kunden der Dt. Telekom erhielten eine gute und eine schlechte Nachricht. Dem Antrag der Dt. Telekom, die Zeitzonen in den City-Standardtarifen zum 01. September zum Vorteil des Kunden zu gestalten, hatte die Regulierungsbehörde (Reg TP) […]

Ein Zeitalter endet am 31. Juli - Keine handvermittelten Inlandsgespräche mehr

Ein Zeitalter endet am 31. Juli

Keine handvermittelten Inlandsgespräche mehr

Damit endet die Ära des „Fräulein vom Amt„. Der Dienst zur Herstellung handvermittelter Telefonverbindungen im Inland wird von der Dt. Telekom zum 31.07.2003 beendet. Seit vielen Jahren ist jeder Anschluss in Deutschland per Selbstwählferndienst direkt […]

Mehr Gebühr für T-Net und neue Zeittakte im Citytarif - Veränderung von Reg TP genehmigt

Mehr Gebühr für T-Net und neue Zeittakte im Citytarif

Veränderung von Reg TP genehmigt

Dem Antrag der Dt. Telekom, die Grundgebühren für analoge T-Net-Anschlüsse anzuheben, hat die Regulierungsbehörde (Reg TP) zugestimmt. Das war heute einer Pressemitteilung des Konzerns zu entnehmen. Ab dem 01.09. wird die monatliche Gebühr für den […]

Dt. Telekom - Unternehmen stellt Antrag auf Gebührenerhöhung

Dt. Telekom

Unternehmen stellt Antrag auf Gebührenerhöhung

Die Regulierungsbehörde hat das Unternehmen aufgefordert, das von ihr festgestellte Anschlusskostendefizit von jährlich rund 607 Millionen Euro zu beseitigen. Nun reagierte die Dt. Telekom mit der Stellung eines Antrags auf Erhöhung des Grundentgelts für den […]

Rufnummernmitnahme im Festnetz nicht mehr kostenlos – Dt. Telekom verlangt Gebühren

Rufnummernmitnahme im Festnetz nicht mehr kostenlos

Dt. Telekom verlangt Gebühren

Bisher hatte die Dt. Telekom bei Wechsel zu einem Konkurrenten keine Gebühren für die Mitnahme der gewohnten Rufnummer(n) verlangt. Nun wird für die Portierung der Rufnummer eines analogen Anschlusses netto 5,81 € fällig, bis zu […]

Regulierungsbehörde entschied - Analoger Telefonanschluss darf mehr kosten

Regulierungsbehörde entschied

Analoger Telefonanschluss darf mehr kosten

Ende April hatte die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (RgTP) Rahmenbedingungen für den Ortsnetzwettbewerb festgelegt. Nachdem die Dt. Telekom einen monatlichen Mietpreis von 17,40 € für die Vermietung der Teilnehmeranschlussleitung (TAL) an Mitbewerber beantragt hatte, […]

Wegen Wettbewerbsbehinderung im Ortsnetz - Dt. Telekom muss zahlen

Wegen Wettbewerbsbehinderung im Ortsnetz

Dt. Telekom muss zahlen

Seit dem vergangenen Jahr lief das Kartellverfahren der Europäischen Kommission in Brüssel gegen die Dt. Telekom. Nach Ansicht der EU-Kommission behindert der Konzern den Wettbewerb im Telefonortsnetz erheblich, indem er Konkurrenten höhere Gebühren als seinen […]

Weitere Informationen