Diebe stahlen Handy – Zwei Jahre auf Staatskosten telefoniert

Diebe stahlen Handy - Zwei Jahre auf Staatskosten telefoniert

Jedem privaten Nutzer wäre es sicherlich aufgefallen, doch ein Staat verliert schon eher den Überblick über Kleinigkeiten wie seine Handyrechnungen. Aus dem Gebäude des schottischen Parlaments war ein Mobiltelefon entwendet worden und zwar im Jahr 2004 während des Parlamentsumzugs innerhalb der Hauptstadt Edinburgh. Es war eines der Geräte aus dem Pool für Abgeordnete und Mitarbeiter, offensichtlich wurde es jedoch nicht vermisst.

Denn die Diebe benutzten das Mobiltelefon, zwei Jahre lang. Erst dann, nämlich im Jahr 2006 machte der Mobilfunk-Anbieter das Parlament auf die auffällig hohen Handyrechnungen aufmerksam. Bis zu diesem Zeitpunkt hatten die Diebe bereits eine Gesamtsumme von umgerechnet etwa 68.000 € verursacht. Dem Parlament war der Diebstahl des Geräts nicht aufgefallen und auch nicht, dass damit zwei Jahre lang auf Staatskosten in alle Welt telefoniert wurde. Das hatte dann jedoch ein Ende, das Mobiltelefon wurde gesperrt und der Mobilfunk-Anbieter versprach Schottland, die Hälfte der angefallenen Telefonkosten aus Kulanz zu erstatten.

Weitere Informationen

Handy gestohlen oder verloren, was tun?
Handy – Übersicht
Mobilfunkvertrag – Vergleich
Prepaid-Karte (Guthabenkarte) – Vergleich
Handy Vertragsverlängerung – online
Ratgeber – Handykauf und Anbieterwahl
Was tun, wenn die Telefonrechnung nicht stimmt?

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


neun − vier =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Message Yourself & Communitys – das sind die neuen WhatsApp-Funktionen

Message Yourself & Communitys

Die neuen WhatsApp-Funktionen

Der beliebteste Messenger weltweit versorgt seine User erneut mit neuen Funktionen. Ein lang ersehntes Feature wird bereits in den nächsten Wochen für alle User zur Verfügung stehen. Zudem gibt es einen neuen Community-Bereich, mit dem WhatsApp-Gruppen miteinander vernetzt werden können. […]

Schutz vor Rufnummer-Manipulation – Neuregelung tritt ab morgen in Kraft

Schutz vor Rufnummer-Manipulation

Neuregelung tritt ab morgen in Kraft

Die Bundesnetzagentur schiebt dem sogenannten Spoofing einen Riegel vor. Ab dem 1. Dezember werden Verbraucher durch das Inkrafttreten einer neuen gesetzlichen Regelung besser vor Fake-Anrufen mit betrügerischer Absicht geschützt. […]

Knaller-Angebot zur Blackweek – 45 GB Datenvolumen kostenfrei bei Vodafone

Knaller-Angebot zur Blackweek

45 GB Datenvolumen kostenfrei bei Vodafone

Vodafone bietet Neukunden zur Blackweek ein Hammer-Angebot, das völlig kostenfrei und ohne Verpflichtungen genutzt werden kann. Die Aktion ist noch bis Mitte Dezember gültig und kann ganz einfach über die Webseite des Anbieters gebucht werden. […]

Nutzung steigt stetig - Gesundheits-Apps auf Rezept

Nutzung steigt stetig

Gesundheits-Apps auf Rezept

Die Digitalisierung des deutschen Gesundheitswesens scheint voranzuschreiten. Denn Gesundheits-Apps, die medizinisch verordnet werden, erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Die Anwendungen kommen bei den Patienten überwiegend positiv an und sind für verschiedene Gesundheitsbereiche verfügbar. […]