Zum Glück schlechte Arbeit – Nicht funktionierender Android Trojaner gefunden

Zum Glück schlechte Arbeit - Nicht funktionierender Android Trojaner gefunden

Mit der steigenden Anzahl von Smartphones auf dem Markt steigt auch das Interesse der Gauner an diesen Plattformen. Sie versuchen zunehmen, Schadprogramme auf die Mobiltelefone zu schleusen, deren Computerfunktionalität dies zulässt. Wie im PC-Bereich ist es meist Ziel dieser dubiosen Machenschaften, die Nutzer zu schädigen, damit sich die Gauner daran bereichern können. Besonders beliebt sind die Anwendungen, die sich als Trojaner in in einer Applikation verbergen. Die meisten Nutzer gestehen den Apps bei der Installation die von ihr geforderten Rechte zu, ohne sie zuvor kritisch zu bewerten. Deshalb haben es die Gauner leicht, ihre Anwendungen unter dem Deckmantel vertrauenswürdig klingender Programmnamen auf die Smartphones der Nutzer zu bringen. Häufig verstehen die Anwender jedoch auch bei näherem Hinsehen nicht völlig, was die Gewährung der geforderten Rechte bewirken kann.

So kann es leicht geschehen, dass die Nutzer glauben, ein harmloses Spiel zu installieren. Tatsächlich verbirgt sich darin aber beispielsweise eine Anwendung, die sich Zugriff auf die Telefonfunktion nimmt. Dann verschickt sie teure Premium-SMS oder Premium-MMS an eine Servicenummer. Das geschieht auf Kosten der Nutzer und bringt den Gaunern satte Gewinne.

Eine solche Anwendung haben die Sicherheitsexperten von F-Secure in zahlreichen Applikationen gefunden, die insbesondere auf Android-Märkten von Drittanbietern (nicht in Googles Android Märkten) in Russland, Weißrussland, Kasachstan und Aserbaidschan gefunden wurden. Der Schadcode, der in diesen Apps versteckt ist, sollte die eigentlich Premium-SMS von dem Mobiltelefon seines Opfers verschicken. Die notwendigen Rechte holt sich die App auch, stürzt dann allerdings wegen eines Fehlers in dem Schadcode ab.

Das ist eine gute Nachricht für die betroffenen Nutzer, die sich allerdings dennoch nicht sicher fühlen können. Denn es wäre möglich, dass die schadhafte, bösartige Anwendung korrigiert wird und eventuell auch auf anderen App Markten verbreitet wird. Deshalb, und weil es eine große Anzahl von Kopien gibt, hat F-Secure die schädliche Routine darin vermerkt und beobachtet die Entwicklung.

Weitere Informationen

Handy gefunden

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
ICQ geht in Rente – von der Popularität in die Bedeutungslosigkeit

ICQ geht in Rente

Von der Popularität in die Bedeutungslosigkeit

Einer der ältesten Chatdienste verabschiedet sich. Am 26. Juni dieses Jahres wird ICQ abgeschaltet. Der einst so beliebte Dienst hat im Laufe der Zeit nahezu vollständig an Bedeutung verloren. Spiele wie Slide-a-Lama oder Zoopaloola dürften für viele jedoch unvergessen bleiben. […]

„Fax-Irrsinn“ – trotz digitaler Alternativen längst nicht ausgestorben

„Fax-Irrsinn“

Trotz digitaler Alternativen längst nicht ausgestorben

Auch im Jahr 2024 kommt das Telefax in vielen Unternehmen und Behörden in ganz Deutschland noch als Kommunikationsweg zum Einsatz. Trotz digitaler Alternativen und möglicher Datenschutzrisiken wird das Faxgerät von vielen bevorzugt. Im Bundestag will man sich jetzt vom Telefax verabschieden. […]

Oniro OS – quelloffenes Betriebssystem kommt auf das Volla Phone X23

Oniro OS

Quelloffenes Betriebssystem kommt auf das Volla Phone X23

Das alternative Betriebssystem Oniro OS kommt auf das Volla Phone X23. Hinter dem frei verfügbaren Multi-Kernel-Betriebssystem steckt eine internationale Zusammenarbeit verschiedener Partner. Hierzu zählen neben der renommierten Eclipse Foundation auch die deutsche Volla Systeme GmbH sowie Huawei. […]

Warnung des Landeskriminalamts – vermehrt Cyberangriffe auf Office 365

Warnung des Landeskriminalamts

Vermehrt Cyberangriffe auf Office 365

Das LKA NRW warnt aktuell vor Cyberangriffen auf Unternehmen. Die Täter nutzen hierbei Office 365, um in den Firmen großen Schaden anzurichten. Haben die Kriminellen erst einmal Zugang erhalten, ist das gesamte IT-System des Unternehmens betroffen. […]

Das Google Pixel 8a – Updates bis 2031 für neues Mittelklasse-Smartphone

Das Google Pixel 8a

Updates bis 2031 für neues Mittelklasse-Smartphone

Das neue Google Pixel 8a bietet das beste Kamerasystem aus der Mittelklasse und kann in vielen Punkten mit dem Flaggschiffmodell mithalten. Mit einem Preis von beinahe 550 Euro ist das Smartphone jedoch nicht gerade günstig. Wer allerdings mit dem Kauf etwas wartet, könnte einiges sparen. […]

Betrugsmasche – Vorsicht bei Zahlung per PayPal „Freunde & Familie“

Betrugsmasche

Vorsicht bei Zahlung per PayPal „Freunde & Familie“

Aktuell ist eine neue, perfide Betrugsmasche im Umlauf. Die Täter machen sich dabei die Option „Freunde & Familie“ des beliebten Online-Bezahldienstes PayPal zunutze. Da durch das Vorgehen der Täter der Käuferschutz für den Betroffenen nicht greift, ist das Geld verloren. […]