Wikipedia protestiert – am 21. März geht das Online-Lexikon offline

Wikipedia protestiert

am 21. März geht das Online-Lexikon offline

Am 21. März wird das gesamte deutschsprachige Angebot des Online-Lexikons ganztägig abgeschaltet. An diesem Donnerstag ist es demnach für die Nutzer nicht möglich auch nur einen einzigen deutschsprachigen Eintrag auf Wikipedia zu lesen. […]

Studie

Digital Detox

so schalten die Deutschen ab

Das digitale Entgiften, also das Ausschalten von Smartphones und anderen Geräten, gehört nicht zur leichtesten Aufgabe. Nur 36 Prozent glauben, eine Woche ohne Smartphone auszukommen. Die meisten haben es immer dabei, jeder Siebte fühlt sich dadurch gestresst. Diese Ergebnisse hat eine neue Studie der GIK. […]

Radio-Streit - UKW-Frequenzen vor Abschaltung?

Radio-Streit

UKW-Frequenzen vor Abschaltung?

Nach dem Verkauf der UKW-Antennen an private Investoren kommt es zu einem großen Streit um angemessene Preise. Die Investoren wollen ihre Antennen für den Radiobetrieb sogar abstellen, wenn sie nicht die gewünschten Preise erzielen können. Millionen Radiohörer bangen daher derzeit um den Empfang ihrer Radiosender. […]

Urteil - Sofortige Rufnummernabschaltung bei Werbeversand

Urteil

Pinganruf kann Betrug und deshalb strafbar sein

Ein Unternehmen versendete unerwünschte Werbefaxe. Daraufhin wurden seine beiden geschäftlichen Rufnummern von der Bundesnetzagentur mit sofortiger Wirkung abgeschaltet. Die Bundesnetzagentur hätte das Unternehmen zunächst rügen müssen und die Rufnummern nicht sofort abschalten dürfen, urteilten die Richter des Oberverwaltungsgericht Münster. […]

Erich Frankenberg Gewinnversprechen

Erich Frankenbergs Gewinnversprechen

Hohe Telefonrechnung statt Luxusauto oder Bargeld

Die Verbraucherzentrale Hamburg meldete eine Welle telefonische Gewinnversprechen. Ein Mercedes Cabrio oder bis zu 45.000 Euro Bargeld könne sich der Gewinner sichern, wenn er eine kostenpflichtige 0900-Rufnummer anrufe. Der Gewinn ist selbstverständlich ein falsches Versprechen, die Kosten von 1,99 pro Minute sind hingegen real. […]

Falsche Gewinnversprechen - Bundesnetzagentur stoppt unseriöse Anrufer

Falsche Gewinnversprechen

Bundesnetzagentur stoppt unseriöse Anrufer

Wenn das Telefon klingelt, haben Verbraucher nicht immer einen seriösen Anrufer zu erwarten. In dem Fall, über den nun auch die Bundesnetzagentur berichtet, wurden die Telefonkunden von einem unseriösen Unternehmen kontaktiert. Das Telekommunikationsunternehmen rief seine […]

Weitere Informationen