Radio-Streit - UKW-Frequenzen vor Abschaltung?

Radio-Streit

UKW-Frequenzen vor Abschaltung?

Nach dem Verkauf der UKW-Antennen an private Investoren kommt es zu einem großen Streit um angemessene Preise. Die Investoren wollen ihre Antennen für den Radiobetrieb sogar abstellen, wenn sie nicht die gewünschten Preise erzielen können. Millionen Radiohörer bangen daher derzeit um den Empfang ihrer Radiosender. […]

Urteil – kein Entgelt für Papierrechnungen

Urteil

kein Entgelt für Papierrechnungen

Das Amtsgericht Kassel hat in einem Urteil (Az.: 435 C 4822/14) klargestellt, dass Telekommunikationsanbieter keine Portokosten oder Entgelte für Überweisungen von Rechnungsbeträgen durch den Kunden verlangen dürfen. Damit setzen die Richter die höchstinstanzliche Rechtsprechung des BGH fort. […]

Senkung der Terminierungsentgelte im Mobilfunk

Mobilfunkterminierungsentgelte

Stark sinkende Preise in den Handynetzen

Die Bundesnetzagentur hat die vorläufig gültigen Entgelte für die Weiterleitung in den Mobilfunknetzen bekannt gegeben. Die Terminierungsentgelte wurden um rund die Hälfte gesenkt. Nun zahlen Anbieter, deren Kunden in die Handynetze telefonieren erheblich weniger für die Weiterleitung in das Fremdnetz. […]

Entgeltentscheidungen der Bundesnetzagentur - TAL und Mobilfunkterminierung

Entgeltentscheidungen der Bundesnetzagentur

TAL und Mobilfunkterminierung

Die Bundesnetzagentur gab heute zwei Entgeltentscheidungen bekannt. Zum einen geht es um die neuen Entgelte für den Zugang zur Teilnehmeranschlussleitung (TAL) der Dt. Telekom AG. Zum anderen entschied die Bundesnetzagentur über die sogenannte Mobilfunkterminierung. Beide […]

Nicht täuschen lassen - Vertragsfalle auf Nachahmungen der Skype-Website

Nicht täuschen lassen

Vertragsfalle auf Nachahmungen der Skype-Website

Immer wieder gibt es Anbieter, die in ihren Internetauftritten mit eigentlich kostenloser Software Profite machen wollen. Dabei wählen die Betrüger gerne bekannte, kostenfreie Software wie den Browser Firefox, das Reinigungstool CCleaner oder das Packprogramm 7-Zip. […]

Entscheidung der Bundesnetzagentur - Weniger Geld für die Dt. Telekom

Entscheidung der Bundesnetzagentur

Weniger Geld für die Dt. Telekom

Die Dt. Telekom ist Inhaber des größten Teils des Leitungsnetzes, über das Telefon- und DSL-Anschlüsse zur Verfügung gestellt werden. Doch nicht nur die Dt. Telekom allein bietet diese Produkte an. Sie ist verpflichtet, ihren Wettbewerbern […]

Bundesnetzagentur - Überprüfung der Resale DSL-Entgelte eingestellt

Bundesnetzagentur

Überprüfung der Resale DSL-Entgelte eingestellt

Wenn die Dt. Telekom anderen Anbieter einen DSL-Anschluss zur Verfügung stellt, damit der Mitbewerber ihn an seine Kunden weiterverkaufen kann (Resale), stellt die Dt. Telekom dem anderen Unternehmen für die Überlassung Entgelte in Rechnung. Selbstverständlich […]

Entscheidung der Bundesnetzagentur - Teilnehmerdaten für Auskunftsdienste günstiger

Entscheidung der Bundesnetzagentur

Teilnehmerdaten für Auskunftsdienste günstiger

Laut dem Telekommunikationsgesetz sind Unternehmen, die öffentliche Telefonanschlüsse anbieten und Rufnummern an ihre Kunden vergeben, verpflichtet, die Kundendaten den Auskunftsdiensten und Telefonverzeichnissen zur Verfügung zu stellen. Da die Deutsche Telekom Marktführer in diesem Segment ist, […]

Entscheidung der Bundesnetzagentur - Entgelte für letzte Meile deutlich gesenkt

Entscheidung der Bundesnetzagentur

Entgelte für letzte Meile deutlich gesenkt

Bei der sogenannten letzten Meile handelt es sich um den Teil der Leitung, die zu dem Teilnehmerhaushalt führt. In dem Besitz der letzten Meile ist die Deutsche Telekom, sie vermietet diesen Leitungsabschnitt an ihre Wettbewerber. […]

Weitere Informationen