Alle telespiegel Nachrichten mit Adobe

Adobe - Update gegen 69 Sicherheitslücken in Flash und DC Reader

Adobe

Update gegen 69 Sicherheitslücken in Flash und DC Reader

Adobe hat ein großes Sicherheitsupdate für seine Programme ausgespielt, um zum Teil kritische Sicherheitslücken zu schließen. Betroffen sind unter anderem die Programme Flash und die verschiedenen Versionen von Acrobat und Acrobat Reader inkl. Browser-Plugins. Insgesamt werden so 69 Lücken in der Software geschlossen. […]

Adobe Voco

Adobe Voco

Stimmen lassen sich jetzt faken

Adobe hat die Software Voco vorgestellt. Mit dieser lassen sich Sprachaufnahmen einer Person so auseinandernehmen, dass daraus neue Sätze und Textpassagen entstehen, die extrem echt wirken. Automatisierten Nachrichten und Sprachaufnahmen steht damit ebenso der Weg offen wie einem Missbrauch. […]

Microsoft - neue Sicherheitsprobleme mit Windows

Microsoft

neue Sicherheitsprobleme mit Windows

Windows enthält zwei neue Sicherheitslücken. Atom Bombing wird von Experten für unpatchbar gehalten. Die andere heißt Strontium, Fancy Bear oder APT 28 und erlaubt es Angreifern, über Flash den Computer zu kapern. Microsoft hat einen Patch angekündigt, streitet aber derweil mit Google über die Veröffentlichung der Lücke. […]

Flash – Firefox sperrt Plugin

Flash

Firefox sperrt Plugin

Flash ist seit Langem in der Diskussion. Veraltet und anfällig für Sicherheitslücken soll die Software von Adobe sein. Dennoch ist sie beim Abspielen von Filmen oder Animationen schwer zu ersetzen. Das könnte sich nun rasch ändern, denn nach Apple sperrt Mozilla via Firefoxbrowser nun alle Flash-Inhalte auf Webseiten. […]

Flash Player – rasches manuelles Update erforderlich

Flash Player

rasches manuelles Update erforderlich

Adobe hat ein Sicherheitsupdate für den Flash Player bereitgestellt. Nutzer können auf einer speziellen Seite ihre Version testen und dann die neueste Version manuell herunterladen. Die betroffenen alten Versionen des Flash Players enthalten eine Sicherheitslücke, über die Angreifer Zugriff auf den Rechner bekommen können. […]

E-Books - Adobe überwacht Nutzerverhalten

E-Books

Adobe überwacht Nutzerverhalten

Die Software Adobe Digital Editions ist auf E-Book-Readern weit verbreitet, um alle E-Books lesen zu können. Ein Online-Magazin fand heraus, dass der Konzern damit personenbezogene Daten ausliest und unverschlüsselt überträgt. Adobe hat inzwischen ein Update angekündigt, sieht das Vorgehen aber durch die AGB gedeckt. […]

Anti-Botnet-Beratungszentrum warnt - Gefälschte Adobe Flash Player im Umlauf

Anti-Botnet-Beratungszentrum warnt

Gefälschte Adobe Flash Player im Umlauf

Das Anti-Botnet-Beratungszentrum warnt vor gefälschten Adobe Flash Playern, die sich über manipulierte oder unseriöse Webseiten installieren. Sie tarnen sich als Installation oder Update, tatsächlich handelt es sich aber um Schadsoftware. […]

BSI raet dringend Flash zu aktualisieren

Adobe Flash Version stopft Sicherheitslücken

BSI empfiehlt dringend Aktualisierung

Das BSI rät dringend, die kürzlich erschienene aktuelle Version des Flash-Players zu installieren. In den bisherigen Versionen gibt es Sicherheitslücken, die bereits von Cyberkriminellen ausgenutzt werden. […]

Flash Player für Android nicht mehr als Neuinstalltion aus dem Google Play Store

Flash Player für Android

Keine Neuinstallation aus dem Google Play Store mehr

Wie angekündigt stellte Adobe die Entwicklung des Flash Player für mobile Endgeräte ein. Seit heute ist die entsprechende App nicht mehr als Neuinstallation aus dem Google Play Store für Android zu haben. Allerdings sind die Installationsdateien noch auf der Webseite des Anbieters erhältlich. […]

Adobe stellt Entwicklung von Flash für Smartphone und Tablet-PC ein

Kein Flash mehr auf mobilen Geräten

Adobe stellt Entwicklung ein

Das amerikanische Softwareunternehmen Adobe Systems kaufte im Jahr 2005 die Firma Macromedia für 3,4 Milliarden US-Dollar. Seitdem hat Adobe unter anderem die Rechte an der Software Flash. Sie ermöglicht die Darstellung und Wiedergabe von Inhalten […]

Frankieren der Briefpost am PC - Künftig direkt über den Internet-Browser

Frankieren der Briefpost am PC

Künftig direkt über den Internet-Browser

Die Deutsche Post wird in Kooperation mit dem Software-Hersteller Adobe Systems ihren Kunden künftig über den Online-Marktplatz eBay eine neue Möglichkeit zur Frankierung über den PC anbieten: STAMPIT WEB ergänzt das Angebot der schon bekannten […]

Weitere Informationen