Alle telespiegel Nachrichten mit Statistisches Bundesamt

Private Überschuldung – Mobilfunk als Schuldenfalle für junge Menschen

Private Überschuldung

Mobilfunk als Schuldenfalle für junge Menschen

Das Statistische Bundesamt hat eine Statistik zur privaten Überschuldung veröffentlicht. Aus der Statistik geht hervor, dass die meisten jungen Personen unter 25 Jahren Schulden bei Telekommunikationsunternehmen haben. Der Hauptauslöser ist eine unwirtschaftliche Haushaltsführung. […]

Pfandgeben.de deutschlandweit als App

Unterstützung für Bedürftige

Pfandgeben.de deutschlandweit als App

Seit dem 16. Mai ist Pfandgeben.de als App über den App Store oder den Google Play Store in ganz Deutschland verfügbar. Mit wenig Aufwand können Pfandgeber mit Pfandnehmern in Kontakt treten und dadurch bedürftigen Menschen helfen. […]

Statistik - was die Deutschen im Internet so machen

Statistik

was die Deutschen im Internet so machen

Zahlen des Statistischen Bundesamtes sowie des Branchenverbandes Bitkom zeigen, was die Deutschen im Internet machen. Deutlich vorn liegt das Informieren über Waren und Dienstleistungen. Die weiteren Aktivitäten sind stark vom Alter der Nutzer geprägt. Ältere schicken E-Mails, jüngere Nutzer schauen sich Filme an. […]

Statistik - 90 Prozent der Deutschen sind online

Statistik

90 Prozent der Deutschen sind online

Das Statistische Bundesamt hat auf Basis einer repräsentativen Erhebung neue Zahlen zur Online-Nutzung veröffentlicht. Demnach sind 90 Prozent der Bevölkerung ab zehn Jahre online. 85 Prozent davon nutzen regelmäßig das mobile Internet. Bei den Geräten dominieren Smartphones ganz klar vor Notebooks, PCs und Tablets. […]

Internetnutzung - Deutschland ist "on"

Internetnutzung

Deutschland ist „on“

Das Internet ist in Deutschland in den Wohnzimmern endgültig angekommen. Laut Statistischem Bundesamt nutzen durchschnittlich 87 Prozent der Deutschen das WWW regelmäßig. Allerdings gibt es erhebliche Altersunterschiede. Während fast alle jüngeren das Internet nutzen, sind es bei den älteren Menschen deutlich weniger. […]

Weitere Informationen