Mobiles Internet im EU-Ausland – Eine Woche kostenlos surfen für Telekom-Kunden

Mobiles Internet fuer Telekom Kunden im EU-Ausland ein Woche kostenlos

Viele Urlauber werden auch in diesem Sommer ihre Smartphones und Laptops in das Ausland mitnehmen. Immernoch schalten manche Nutzer die mobile Datenverbindung dann auf ihren Geräten ab, weil sie sich um hohe Roaminggebühren für mobile Internetverbindungen im Ausland sorgen. Doch sinkende Kosten, insbesondere im EU-Ausland und ansprechende Optionen der heimischen Mobilfunkanbieter machen diese Vorsichtsmassnahme überflüssig. Am 01. Juli 2013 sinken die Preisobergrenzen für ausgehende (max. 24 Cent/Minute) und ankommende (max. 7 Cent/Minute) Telefonate, ausgehende SMS (max. 8 Cent/SMS) und mobile Datenverbindungen (max. 45 Cent/MB) in dem EU-Ausland erneut. (telespiegel-News vom 29.03.2012) Im Zuge dieser Änderung passt beispielsweise auch der Mobilfunkanbieter Telekom seine Optionen für mobiles Internet in dem Ausland an.

Kunden der Telekom mit einem Mobilfunkvertrag können unter anderem die Option Travel & Surf hinzubuchen. Ist die kostenfreie Option freigeschaltet, kann am Urlaubsort ein passender „DayPass„ oder „WeekPass„ bestellt werden. Der kostenpflichtige Datenpass beinhaltet ein Datenvolumen, das innerhalb eines bestimmten Zeitraums innerhalb des EU-Auslands genutzt werden kann. Ist das Volumen oder die Dauer aufgebraucht, können weitere Datenpässe gebucht werden.

Ab 01. Juli wird der DayPass S (10 MB Inklusivvolumen, 24 Stunden gültig) unverändert 1,95 € kosten. Der DayPass M (50 MB Inklusivvolumen, 24 Stunden gültig) ist dann für 2,95 € statt bisher 4,95 € zu haben. Der WeekPass (mobile Datenflatrate, Drosselung ab künftig 150 MB statt 100 MB Inklusivvolumen, 7×24 Stunden gültig) kostet dann 14,95 €. Erfolgt die Buchung allerdings zwischen dem 01.07. und dem 30.09.2013, ist der erste WeekPass kostenlos. Vertragskunden der Telekom können dadurch während ihres Aufenthalts im EU-Ausland in dem genannten Zeitraum eine Woche gratis mobil surfen.

Update vom 03.07.2013

Bis zum 30.09.2013 bietet E-Plus seinen Kunden ebenfalls kostenlose Datenübertragung in dem EU-Ausland an. Kunden können mit dem „TOP Reisevorteil Plus” 10 MB/Monat (10-KB-Taktung mit max. 7,2 MBit/s) kostenlos mit dem Mobiltelefon surfen.

Weitere Informationen

Telekom Webseite

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


1 + 17 =

Die aktuellsten telespiegel Nachrichten
Unlimitiertes Datenvolumen – der „Freenet FUNK unlimited“-Tarif

Unlimitiertes Datenvolumen

Der „Freenet FUNK unlimited“-Tarif

Freenet FUNK bietet mit dem unlimited Tarif unlimitiertes LTE-Datenvolumen für 99 Cent pro Tag. Der Tarif wird über eine App gesteuert und kann täglich gekündigt oder gewechselt werden. Es besteht zudem die Möglichkeit, den Tarif bis zu 30 Tage pro Jahr zu pausieren. […]

Avast und AVG – Sicherheitslücke in Anti-Virenprogrammen entdeckt

Avast und AVG

Sicherheitslücke in Anti-Virenprogrammen entdeckt

Sicherheitsexperten entdeckten in den Anti-Virenprogrammen Avast und AVG eine zehn Jahre alte Sicherheitslücke. Nutzer, die nur selten mit dem Internet verbunden sind, sollten die installierte Version überprüfen und gegebenenfalls das herausgegebene Patch installieren. […]

Achtung Betrug - Angebliche Anrufe von Europol und Interpol auf dem Handy

Achtung Betrug

Angebliche Anrufe von Europol und Interpol auf dem Handy

Vermehrt erhalten Handybesitzer englischsprachige Anrufe, die angeblich von den Polizeibehörden Europol oder Interpol kommen. Inzwischen werden auch vermehrt Anrufe in deutscher Sprache vorgenommen. Die Täter behaupten meist, den Betroffenen seien persönliche Daten gestohlen worden und Kriminelle würden diese Daten nutzen, um Straftaten zu begehen. […]