Beschluss - Gigabit-Leitungen in Gebäuden sind zu drosseln

Beschluss

Gigabit-Leitungen in Gebäuden sind zu drosseln

Die Frequenzen von Vectoring-Leitungen in Gebäuden sind nach Meinung der Bundesnetzagentur zu schützen. Dadurch müssen Glasfaseranbieter ihre leistungsstarken Leitungen jedoch drosseln. Der Bundesverband Breko protestiert dagegen und sieht den Breitbandausbau in Deutschland stark gefährdet. […]

Kündigungswelle - Telekom stuft Bandbreite bei Kunden zurück

Kündigungswelle

Telekom stuft Bandbreite bei Kunden zurück

Die Telekom kündigt derzeit zehntausenden Kunden VDSL-Anschlüsse, die schnelles Internet ermöglichen. Die Kunden sollen von 50 MBit/s auf 16 MBit/s zurückgestuft werden. Hintergrund: Die Telekom muss den Vectoring-Knoten an die Konkurrenz abgeben und ist nicht bereit, die Preise für die Leitungen zu zahlen. […]

Neues Flaggschiff - AVMs FRITZ!Box 7590

Neues Flaggschiff

AVMs FRITZ!Box 7590 im Handel

Die neue FRITZ!Box 7590 ist im Handel. Das Gerät kostet rund 270 Euro und ist zusätzlich bei einigen DSL-Anbietern zu haben. Die Technik unterstützt alle modernen und zukunftsorientierten Standards wie IP-Telefonie, IPv6, Verschlüsselung über VPN sowie Super-Vectoring und ist zudem rasend schnell. […]

1 TBit/s - Internet über Kupfer hat doch eine Zukunft

1 TBit/s

Internet über Kupfer hat doch eine Zukunft

Statt Glasfaser setzt die Telekom auf Kupferkabel mit Vectoring. Jetzt bekommt sie Rückenwind vom DSL-Erfinder. Dieser hat eine Technologie entwickelt, die bestehende Leitungsnetze auf traumhafte Geschwindigkeiten von 1 TBit/s beschleunigt. Die Marktreife wäre in zwei bis drei Jahren realisierbar. […]

800 MBit/s - M-net schaltet mit G.fast den Turbo an

800 MBit/s

M-net schaltet mit G.fast den Turbo an

Bereits im vergangenen Jahr hatte der Münchener Regionalanbieter M-net einen Glasfaserausbau mit Geschwindigkeiten von bis zu 800 MBit/s angekündigt. In Kürze sollen die ersten Kunden diese extrem schnelle Bandbreite erhalten. Möglich ist dies mit der […]

Netzausbau - Glasfaser bis zum letzten Bauernhof?

Netzausbau

Glasfaser bis zum letzten Bauernhof?

Es tut sich was beim Breitbandausbau. Zwar setzt die Telekom als größtes Unternehmen weiter auf Vectoring, aber mehr und mehr Experten fordern, endlich das Glasfaserkabelnetz auszubauen. Und zwar bis zum letzten Bauernhof. Denn Deutschland hinkt […]

Breitbandausbau - Telekom kündigt flächendeckendes Vectoring an

Breitbandausbau

Telekom kündigt flächendeckendes Vectoring an

Die Bundesnetzagentur hat der Telekom endgültig den Einsatz der Vectoring.-Technologie erlaubt. Die Telekom will auf dieser Grundlage den gesamten Nahbereich mit Vectoring erschließen und so 80 Prozent der Haushalte einen schnellen Breitbandanschluss ermöglichen. Welche Geschwindigkeit das bedeutet, bleibt unklar. […]

dsl-ausbau

OECD

Deutschland, das Breitband-Entwicklungsland

Die OECD hat aktuelle Daten zur Verbreitung mobiler Breitbandanschlüsse veröffentlicht. Deutschland bleibt hierbei klar hinter dem Durchschnitt zurück. Bei modernen Glasfaserkabeln ist die Situation noch deutlich schlechter. Hier ist die Bundesrepublik unter allen Mitgliedsstaaten eines der Schlusslichter. […]

Telekom - günstige DSL-Schnupperangebote

Telekom

günstige DSL-Schnupperangebote

Die Telekom lockt neue Kunden. Die MagentaZuhause-Tarife S, M und L können ab sofort für 19,95 Euro im Monat und mit bis zu 100 MBit/s gebucht werden. Anschließend entscheidet der Kunde, welche Geschwindigkeit er zukünftig möchte und zahlt den regulären Preis. Die Leistung ist von der Verfügbarkeit abhängig. […]

1-GBit-schnelle Anschlüsse

Speed-Update

1-GBit-schnelle Anschlüsse kommen

Tele Columbus will als erster Anbieter die Bandbreite von 1 GBit/s im Kabelnetz durchbrechen. Dazu hat der Anbieter die bayerische Gemeinde Markt Indersdorf mit einem leistungsstraken und modernen Glasfasernetz ausgestattet. Bis zum Jahresende soll die Bandbreite dort auf den angestrebten Wert gesteigert werden. […]

Breitbandausbau - Vectoring-Liste geöffnet

Breitbandausbau

Vectoring-Liste geöffnet

Seit 30.07.2014 können sich Unternehmen um die Aufrüstung von Kabelverzweigern mit der Vectoring-Technik bemühen. Dazu müssen sie sich in die Vectoring-Liste eintragen lassen. Vorteil: Sie sichern ihre Investition ab und können Anschlüsse mit bis zu 100 MBit/s realisieren. Nachteil: Sie müssen der Konkurrenz Kabel vermieten. […]

Breitbandausbau - Bundestag fordert Bewegung

Breitbandausbau

Bundestag fordert Bewegung

Am 3. Juli 2014 hat der Bundesrat einen Antrag der Fraktionen CDU/CSU und SPD beraten. Darin fordern die Parlamentarier den Breitbandausbau auf 50 MBit/s bis zum Jahr 2018. Verbände und Experten begrüßen den Vorstoß als überfällig, halten jedoch das anvisierte Ziel für zu niedrig angesetzt. […]

Breitbandausbau, EWE fordert von Telekom Leitungsumbau

Breitbandausbau

EWE TEL fordert von Telekom Leitungsumbau

Der nordwestdeutsche Telekommunikationsanbieter EWE setzt die Telekom mit einem Vorschlag unter Druck, über den die Bundesnetzagentur entscheiden wird. Die Telekom soll Leitungen vom Kunden an moderne Kabelverzweiger der Konkurrenz umlegen, um einen modernen Breitbandausbau zu beschleunigen. […]

G.fast statt Breitband - Neue Technik für schnelle Kupferleitungen

G.fast statt Breitband

Neue Technik für schnelle Kupferleitungen

G.fast heißt eine neue VDSL-Technik, die Geschwindigkeiten bis zu ca. 1 GBit/s verspricht. Die Telekom kündigt an, diese für ihr Kupferkabelnetz nutzen zu wollen, um mit dem bisherigen Leitungsnetz höchste DSL-Geschwindigkeiten zu ermöglichen. […]

Weitere Informationen