Emotet - gefährlicher Trojaner wirkt harmlos

Emotet – gefährlicher Trojaner wirkt harmlos

Der Trojaner Emotet richtet in Deutschland erhebliche Schäden an. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat mehrfach Warnungen veröffentlicht, da ganze Unternehmen lahmgelegt wurden. Er kommt als Anhang in einer authentisch wirkenden E-Mail in das System und lädt nach dem Installieren Malware nach. […]

E-Mail-Rechnungen - keine .doc-Datei öffnen

E-Mail-Rechnungen – keine .doc-Datei öffnen!

Vorsicht! Aktuell gibt es eine neue Welle von gut gemachten E-Mails mit Rechnungsanhängen im Word-Format. Die Nachrichten stammen angeblich von Bekannten oder Geschäftspartnern und wirken authentisch. Beim Öffnen des Office-365-Anhangs lädt der Empfänger sich jedoch per Mausklick einen Trojaner auf sein Gerät. […]

Facebook Messenger Gefahr durch Videos

Facebook Messenger – wieder Gefahr durch Videos

Kriminelle schlagen weiter auf Facebook zu. Sie verschicken kurze Nachrichten, in denen neben dem Namen des angeschriebenen Nutzers ein scheinbarer Videolink zu finden ist. Klickt das Opfer auf den Link, landet es in der Falle. Je nach Variante sind Phishing, Spamlinks, penetrante Werbung oder der Verlust des Accounts die Folge. […]

wurm

iWorm – Malware spioniert Mac-Computer aus

Virenexperten warnen vor dem iWorm. Der Schädling verbreitet sich durch Raubkopien von u. a. Adobe-Programmen und nistet sich auf Apple-Computern ein. Der Wurm spioniert den Mac aus und erlaubt es Hackern, die Kontrolle über den Mac zu übernehmen. Apple hat ein Update für den Dateifilter Xprotect veröffentlicht. […]

Spionage - China hört bei Billighandys mit

Spionage – China hört bei Billighandys mit

Spionagevorwurf: Sicherheitsexperten haben herausgefunden, dass der chinesische Hersteller des Billig-Smartphones Star N9500 Vollzugriff auf das Gerät hat. Damit ist es möglich, alle Kundendaten auszuspähen, Apps zu übernehmen und aus der Ferne das Smartphone vollständig zu steuern. […]

Weitere Informationen