Durch einen Fehler in der Softwareprogrammierung kann eine Sicherheitslücke entstehen. Meistens werden diese Programmierfehler durch einen Patch oder mit einem Update behoben. Wird die Sicherheitslücke jedoch nicht erkannt oder ist kein Support für die Software erhältlich, kann sie durch Schadsoftware und für Hackerangriffen ausgenutzt werden.

Alle telespiegel Nachrichten mit Sicherheitslücke

Überraschung - unsichere Sicherheits-Apps für Android

Überraschung

unsichere Sicherheits-Apps für Android

Das Fraunhofer SIT hat Sicherheits-Apps für Android-Smartphones untersucht. Das Ergebnis war überraschend. Denn es gab Einfallstore, mit denen Kriminelle auf das Gerät zugreifen konnten. Inzwischen haben die Anbieter die Lücken geschlossen. Nutzer sollten prüfen, ob die neueste Version Ihrer Sicherheits-App installiert ist. […]

Android - Google lässt Nutzer im durchlöcherten System allein

Android

Google lässt Nutzer im durchlöcherten System allein

Eine weitere Lücke durchlöchert Android. Stagefright 2 basiert auf bekannten Problemen und wirft Fragen auf: Warum liefern Google und die Hersteller der Android-Varianten Sicherheitsupdates zu spät oder gar nicht? Nutzer sollten sich darüber im Klaren sein, dass Ihre Geräte derzeit fernsteuerbar sind. […]

Facebook – massenhaft Handynummern ausgelesen

Facebook

massenhaft Handynummern ausgelesen

Facebook ist nicht gerade bekannt für ein Übermaß an Datenschutz. Daher konnte ein Programmierer nun massenhaft Handynummern und zugeordnete Namen abfragen. Er fordert, dass Facebook die Lücke schließt. Der Konzern sieht aber offenbar keinen Handlungsbedarf, sodass Nutzer selbst aktiv werden müssen. […]

Debakel – Android-Smartphones per MMS abhörbar

Debakel

Android-Smartphones per MMS abhörbar

Android-Smartphones sind von einer neuen gefährlichen Sicherheitslücke bedroht. Seit Version 2.2 enthält das Betriebssystem Stagefright, mit dem Media-Dateien abgespielt werden. Eine Lücke ermöglicht es Angreifern, unbemerkt eine MMS zu senden, mit der sie die Kontrolle über das Gerät übernehmen können. Bisher gibt es kein Sicherheitsupdate. […]

Flash Player – rasches manuelles Update erforderlich

Flash Player

rasches manuelles Update erforderlich

Adobe hat ein Sicherheitsupdate für den Flash Player bereitgestellt. Nutzer können auf einer speziellen Seite ihre Version testen und dann die neueste Version manuell herunterladen. Die betroffenen alten Versionen des Flash Players enthalten eine Sicherheitslücke, über die Angreifer Zugriff auf den Rechner bekommen können. […]

Hotspot-Falle – iPhones und iPads stürzen im WLAN ab

Hotspot-Falle

iPhones und iPads stürzen im WLAN ab

Das Sicherheitsunternehmen Skycure hat eine neue, gefährliche Sicherheitslücke im Apple-Betriebssystem entdeckt. Demnach kann über eine bestimmte Konfiguration eines SSL-Zertifikats ein Angreifer in einem WLAN Apps und das Betriebssystem selbst crashen lassen. Damit sind sogar dauerhafte Reboot-Dauerschleifen möglich. […]

Windows – seit 18 Jahren Sicherheitslücke in allen Versionen

Windows

seit 18 Jahren Sicherheitslücke in allen Versionen

Seit 1997 kennt Microsoft eine Sicherheitslücke, die nun mit einer neuen Angriffsmethode ausgenutzt werden kann. Dabei leiten Kriminelle Kommunikationspakete auf einen SMB-Server um und können Passwörter auslesen. Betroffen sind neben Windows weitere Programme von über 30 Unternehmen. […]

Abhörsicheres UMTS-Netz geknackt

Sicherheit

abhörsicheres UMTS-Netz geknackt

Sicherheitsexperten ist es gelungen, sich in das als sicher geltende UMTS-Netz einzuhacken. Damit konnten sie SMS abfangen und verschlüsselte Telefonate abhören. Ursache der Lücke ist das SS7-Protokoll, das die Netzbetreiber zum Datenaustausch nutzen. Die Lücke ist geschlossen, das Problem besteht aber weiter. […]

Shellshock - Sicherheitslücke gefährlicher als Heartbleed

Shellshock

schwere Sicherheitslücke bei Linux, Mac und Webservern

Eine der bisher größten Sicherheitslücken ist entdeckt. Shellshock oder Bash Bug betrifft Linux-/Unix-Systeme sowie Apples Mac-Computer und vor allem Webserver. Angreifer können über die Sicherheitslücke Passwörter ausspähen, Geräte kapern und die Kontrolle über Geräte übernehmen. Ein erstes Sicherheitsupdate ist veröffentlicht. […]

Urteil, Router verhindert Verurteilung wegen Filesharing

Urteil

Router verhindert Verurteilung wegen Filesharing

Das Amtsgericht Braunschweig hat in einem Verfahren wegen Filesharings die Klage abgewiesen, weil der Beklagte nicht zweifelsfrei als Täter identifiziert werden konnte. Der Beklagte verwies darauf, dass er zur fraglichen Zeit einen Router mit WPS-Funktion benutzt hatte. Diese Funktion wurde später als Sicherheitslücke publik. […]

Spionage - China hört bei Billighandys mit

Spionage

China hört bei Billighandys mit

Spionagevorwurf: Sicherheitsexperten haben herausgefunden, dass der chinesische Hersteller des Billig-Smartphones Star N9500 Vollzugriff auf das Gerät hat. Damit ist es möglich, alle Kundendaten auszuspähen, Apps zu übernehmen und aus der Ferne das Smartphone vollständig zu steuern. […]

Internet Explorer - gefährliche Sicherheitslücke entdeckt

Internet Explorer

gefährliche Sicherheitslücke entdeckt

Im Internet Explorer von Microsoft existiert in allen aktuellen Versionen eine schwere Sicherheitslücke, die es ermöglicht, vom Nutzer unbemerkt Programme auszuführen und Daten zu manipulieren. Da ein Patch noch aussteht, sollten Anwender einen alternativen Browser nutzen. […]

Urteile3

Rechtsstreit

Fehlendes Komma lässt eine Hose 1.000 Euro kosten

Eine online gekaufte Hose für 9,50 Euro kommt der Käuferin teuer zu stehen. Denn sie überwies durch einen Kommafehler versehentlich 1.000 Euro. Trotz Rückfrage des Verkäufers bemerkte sie den Fehler zu spät. Vor dem Amtsgericht Trier einigten sich beide Parteien auf die Rückzahlung des halben Preises. […]

Android - schwere Sicherheitslücke bei Updates

Android

schwere Sicherheitslücke bei Updates

Bei einem Upgrade des Android-Systems können Apps unbemerkt besondere Rechte anfordern und anschließend persönlicher Daten wie Logins, Passwörter und Kalendereinträge ausspionieren. Ein Secure Update Scanner ist bei Google Play erhältlich und findet verdächtige Apps. […]

Android-Apps - Frauenhofer stellt Schwachstellen-Scanner vor

Android-Apps

Fraunhofer stellt Schwachstellen-Scanner vor

Ein neuer kostenloser Schachstellen-Scanner des Fraunhofer-Instituts für Sichere Informationstechnologie ist in der Lage, komplexe Java- und Android-Codes auf Sicherheitslücken zu untersuchen. Damit kann die Sicherheit von Android-Apps deutlich verbessert werden. […]

Bug-Report in Zuckerbergs Facebook-Profil und Internetnutzer spenden für Hacker

Sicherheitslücke in Zuckerbergs Facebook-Profil gemeldet

Internetnutzer spenden für Hacker

Ein Hacker informierte Facebook über eine Sicherheitslücke, fand aber kein Gehör. Schliesslich postete er direkt auf Mark Zuckerbergs Account. Prompt wurde sein Account gesperrt und auch die ausgelobte Belohnung für das Melden eines Bugs erhält er nicht. Nun hat die Internetcommunity für ihn gespendet. […]

Sicherheitsluecke im Android Betriebssystem betrifft Signaturen

Sicherheitslücke im Betriebssystem

Fast alle Android-Smartphones betroffen

Sicherheitsexperten habe eine Lücke in dem Betriebssystem Android entdeckt, die die Signatur von Apps aushebelt. Dadurch können theoretisch mit Schadprogrammen verseuchte Apps installiert werden, die Android nicht von dem Original unterscheiden kann. […]

BSI raet dringend Flash zu aktualisieren

Adobe Flash Version stopft Sicherheitslücken

BSI empfiehlt dringend Aktualisierung

Das BSI rät dringend, die kürzlich erschienene aktuelle Version des Flash-Players zu installieren. In den bisherigen Versionen gibt es Sicherheitslücken, die bereits von Cyberkriminellen ausgenutzt werden. […]

Sicherheitslücke auf Samsung-Smartphones ermöglicht Löschen

Sicherheitslücke auf Samsung-Smartphones

Unbefugte können Daten löschen

Eine Sicherheitslücke auf diversen Samsung-Smartphones macht es möglich, dass Unbefugte alle Daten von dem Mobiltelefon löschen. Dabei wird die automatische Anruffunktion ausgenutzt, die den entsprechenden USSD-Code verwendet und ein Hardwarereset auslöst. […]

internet_explorer

Kritische Sicherheitslücke im Internet Explorer Browser

Schwachstelle wird bereits ausgenutzt

Eine kürzlich bekannt gewordene Sicherheitslücke in dem Internet Explorer stuft des Bundesamt BSI als kritisch ein und befürchtet massenhaft Angriffe. Es gibt noch kein Update, das die Schwachstelle schliesst. Das BSI empfiehlt die Verwendung eines anderen Browsers. Microsoft rät zu diversen Schutzmassnahmen. […]

schock

Offene WLAN-Router

WPS-Sicherheitslücke in Speedport-Geräten der Telekom

Drei Modelle von WLAN-Routern der Hausmarke der Dt. Telekom sind von einer Sicherheitslücke betroffen. Die Schwachstelle betrifft die WPS-PIN-Methode in dem Speedport W 504V, Speedport W 723 Typ B und Speedport W 921V. Nutzer sollten diese Funktion oder die komplette WLAN-Funktionalität deaktivieren. […]

Weitere Informationen