Die Polizei ist eine Behörde, die für die öffentliche Ordnung und Sicherheit zuständig ist. In Deutschland ermittelte die Polizei bereits in diversen Fällen von Betrug und Missbrauch in dem Telekommunikationsbereich. Mit der Eröffnung der Onlinewachen diverser Polizeidienststellen und einem Profil in dem sozialen Netzwerk Facebook bieten die Sicherheitsbehörden den Bürgern auch Informationen und eine Kontaktaufnahme über das Internet.

Videoüberwachung - intelligente Kameras in Mannheim

Videoüberwachung – intelligente Kameras in Mannheim

Das Land Baden-Württemberg und die Stadt Mannheim finanzieren ein Pilotprojekt, bei dem in Mannheim Überwachungskameras mit künstlicher Intelligenz installiert werden. Diese sollen die Überwachung von unschuldigen Personen reduzieren, da sie erst bei Verhaltensauffälligkeiten wie Armfuchteln anspringen und aufzeichnen. […]

Vorsicht - private Fahndungsaufrufe nicht teilen!

Vorsicht – private Fahndungsaufrufe nicht teilen!

Die Polizei warnt davor, private Vermisstenanzeigen oder Fahndungsaufrufe auf Social-Media-Portalen zu teilen. Die unkontrollierte Verbreitung kann Betroffene schädigen und gefährden. Erwünscht ist hingegen, die offiziellen Polizeimeldungen zu verbreiten – jedoch nur durch den Link, der nach Abschluss des Falls ins Leere läuft. […]

NiMes - Polizei in Niedersachsen bekommt eigenen Messenger

NiMes – Polizei in Niedersachsen bekommt eigenen Messenger

Das Innenministerium in Niedersachsen hat das Pilotprojekt NiMes gestartet. Die Polizeidienststellen Celle, Hannover-Mitte und die zentrale Polizeidirektion erhalten einen eigenen gekapselt installierten, verschlüsselten Messenger für die dienstliche und private Kommunikation über Handy und Tablet unter den Einsatzkräften. […]

Telekom - Betrüger drohen mit Anschlusssperre

Telekom – Betrüger drohen mit Anschlusssperre

Die Polizei warnt vor einer neuen Welle von E-Mails mit Trojanern. Betrüger verschicken gefälschte Telekom-Rechnungen, die jedoch persönliche Angaben des Empfängers beinhalten. Darin drohen sie mit einer Sperre des Telefonanschlusses, wenn die angehängte Rechnung nicht bezahlt wird. Der Anhang enthält jedoch den Trojaner. […]

Western Union - Entschädigung für Betrugsopfer

Western Union – Entschädigung für Betrugsopfer

Western Union entschädigt Opfer von Betrugsmaschen. Betroffene, die eine Zahlungsanweisung über den Dienstleister abwickelten und ihr Geld verloren haben, sollten auf ein aktuelles Schreiben reagieren. Die Polizei weist darauf hin, dass es sich nicht um einen erneuten Betrugsversuch handelt, sondern die Opfer Geld bekommen. […]

Polizeieinsatz - Alexa feiert eine Party

Polizeieinsatz – Alexa feiert eine Party

Amazons Echo-Box hat für einen Polizeieinsatz gesorgt. In Pinneberg riefen Mieter eines Hauses wegen zu lauter Musik die Beamten. Diese trafen vor Ort niemanden an. Musikquelle war eine „schwarze Box“. Alexa hat folglich ohne Kommando eine Party mit sich selbst gefeiert. Der Nutzer hat die Echo-Box inzwischen zurückgeschickt. […]

Betrug - Polizei warnt vor Prepaid-Abzocke

Betrug – Polizei warnt vor Prepaid-Abzocke

Die Polizei Braunschweig warnt vor einer bereits in anderen Regionen aufgetretenen Spoofing-Masche. Kriminelle rufen unter vorgetäuschter, offizieller Nummer eine Ladenfiliale an. Dabei treten sie nachdrücklich auf und lassen sich Nummern von Prepaidkarten vorlesen. Die so ergaunerten Guthaben nutzen sie dann für eigene Zwecke. […]

Routenplaner: die betrügerische Abzocke ist zurück

Routenplaner: die betrügerische Abzocke ist zurück

Lange war es still um das Thema Routenplaner. Nun warnt die Polizei vor neuen kriminellen Angeboten. Die Anbieter kaufen mit der Werbeform AdWords Top-Platzierungen bei Google. Die dabei erreichten Nutzer werden in einen Mitgliedsbereich gedrängt. Beim Registrieren schließen sie jedoch ein teures Abo ab. […]

Warnung – Betrug mit Spoofing per falscher Call-ID

Warnung – Betrug mit Spoofing per falscher Call-ID

Immer häufiger nutzen derzeit Betrüger Spoofing mit einer falschen Call-ID, um ahnungslose Opfer zu kontaktieren. Sie geben sich als Polizist aus, täuschen zugleich die Rufnummer der Polizei vor und erfragen auf diesem Weg sensible Daten wie Kontonummern, Geldverstecke oder Passwörter. Angerufene sollten sofort Anzeige erstatten. […]

Weitere Informationen