Die Microsoft Corporation stellt Software und Hardware her. Den Verbrauchern ist Microsoft insbesondere durch sein Hauptprodukt, dem Betriebssystem Windows bekannt. Auch seine Office-Lösungen sind auf vielen Computern zu finden. Das Unternehmen aus Redmond in den USA ist der weltweit größte Software-Hersteller und besteht bereits seit dem Jahr 1975.

Microsoft - längerer Support für Windows 7

Microsoft – längerer Support für Windows 7

Microsoft hat angekündigt den Support für Windows 7 zu verlängern. Voraussetzung sind die Versionen Professional und Enterprise mit dem Service-Pack 1. Es wird jedoch eine Gebühr fällig. Damit können Kunden bis Januar 2023 die wichtigen Sicherheitsupdates beziehen. Der Support endet offiziell am 14. Januar 2020. […]

Windows 10 - Bug verzögert Update

Windows 10 – Bug verzögert Update

Microsoft hat das Update 17133.73 zurückgehalten. Dieses enthält nach Gerüchten aus der Technik-Szene so große Programmfehler, dass ein Roll-out nicht möglich ist. Damit verzögert sich auch das geplante große Frühjahrsupdate, das den Namen Redstone trägt. Dessen Versionsnummer lautet 1803. Wann es nun kommt, ist unklar. […]

Microsoft - neue Sicherheitsprobleme mit Windows

Microsoft – neue Sicherheitsprobleme mit Windows

Windows enthält zwei neue Sicherheitslücken. Atom Bombing wird von Experten für unpatchbar gehalten. Die andere heißt Strontium, Fancy Bear oder APT 28 und erlaubt es Angreifern, über Flash den Computer zu kapern. Microsoft hat einen Patch angekündigt, streitet aber derweil mit Google über die Veröffentlichung der Lücke. […]

fairphone2

Fairphone – modulares Smartphone jetzt auf AOSP

Das Fairphone ist ein auf Nachhaltigkeit angelegtes Alternativ-Smartphone. Neben der modularen Bauweise ist für konzernkritische Nutzer zukünftig das Betriebssystem interessant. Denn das basiert zwar auf Android, kommt aber ohne Apps von Google aus. Nachteil: Nutzer müssen sich Alternativen suchen, die jedoch rar sind. […]

Windows Phone - Microsoft gibt Mobilfunksparte (fast) auf

Windows Phone – Microsoft gibt Mobilfunksparte (fast) auf

Microsoft beendet einen teuren Ausflug in die Mobilfunkbranche. Der Konzern steigt nach der Übernahmen von Nokia im Jahr 2014 bis Mitte bereits wieder 2017 aus. 1.850 Arbeitsplätze werden abgebaut. Darunter befinden sich allein 1.350 in Finnland am alten Nokia-Standort. Microsoft will jedoch weiter Handys für Businesskunden anbieten. […]

Windows - Update verursacht Outlook-Probleme

Windows – Update verursacht Outlook-Probleme

Microsoft hat das Update KB3114409 veröffentlicht. Dieses sollte kleine Fehler in Outlook 2010 beseitigen, führt jedoch zu einem Blue-Screen, nach dem sich Outlook nur noch abgesichert starten lässt. Microsoft hat das Update inzwischen zurückgezogen. Nutzer müssen es jedoch manuell vom Rechner löschen. […]

Cloudspeicher - irgendwann ist halt Schluss

Cloudspeicher – irgendwann ist halt Schluss …

Microsoft ändert seine OneDrive-Angebote. Der kostenlose Speicher wird von 15 auf 5 GB reduziert. Office-Anwender haben zukünftig keine unbeschränkte Speicherkapazität mehr, sondern nur noch 1 TB. Erforderlich ist diese Reduzierung der Kapazitäten, da einige Nutzer ganze Filmsammlungen o. ä. auf OneDrive ablegten. […]

MS Office – 70.000 Lizenznummern geklaut

MS Office – 70.000 Lizenznummern geklaut

Das Office-Paket von Microsoft ist nicht gerade günstig. Daher erwerben Nutzer immer wieder günstige Lizenznummern und lassen sich die Software brennen. Nun konnte Microsoft eine Quelle dieser Billig-Lizenzen versiegeln. Ein Mitarbeiter einer Recyclingfirma hatte rund 70.000 dieser Nummern gestohlen und im Internet angeboten. […]

Windows 10 - Preise

Windows 10 – Preise stehen fest

Microsoft hat die offiziellen Preise für Windows 10 veröffentlicht. Als Downloadversion soll das Betriebssystem 135 Euro (Home) bzw. 270 Euro (Pro) kosten. Im Handel werden die Versionen in Form eines Datensticks oder einer CD angeboten und vermutlich ähnlich teuer sein. Bereits jetzt können Kunden einiger Shops die OEM-Versionen für Preise deutlich unter den offiziellen Empfehlungen vorbestellen. […]

benimm-patent

Lumia – Smartphones bald mit Benimmfunktion?

Helle Smartphone-Displays nerven nicht nur im Kino, sondern auch im Schlafzimmer und anderen dunklen Räumen. Microsoft hat dagegen ein Patent: Mit einer Benimmfunktion sollen sich Smartphones zukünftig z. B. im Kino selbstständig in einen unauffälligen, also abgedunkelten und lautlosen Modus versetzen. […]

Skype – Übersetzungen in Echtzeit

Skype – ab sofort Übersetzungen in Echtzeit

Microsoft hat für Skype ein Übersetzungstool programmiert. Der Translator übersetzt gesprochenes Wort in Echtzeit. Derzeit steht die Zusatzfunktion nur für Englisch und Spanisch zur Verfügung, aber 40 weitere Sprachen sind geplant. Damit macht Skype einen riesigen Schritt hin zu einem universalen Kommunikator, der Sprachbarrieren aufhebt. […]

Privat kostenlos - MS Office für Mobilgeräte

Privat kostenlos – MS Office für Mobilgeräte

Microsoft bietet ab sofort für iPhone und iPad eine leicht abgespeckte Version seiner Office-Programme kostenlos an. In Kürze folgt eine kostenlose Version für Android-Geräte. Die Anwendungen sind im Umfang limitiert und auf den privaten Einsatz beschränkt. Nutzer können so aber die teure Office-365-Lizenz umgehen. […]

Nokia - Microsoft beerdigt die Marke endgültig

Nokia – Microsoft beerdigt die Marke endgültig

Nach Informationen eines Technik-Magazins wird Microsoft zukünftig auf die Marke Nokia verzichten und neue Smartphones unter dem Namen Microsoft Lumia in den Handel bringen. Damit endet die Nokia-Ära bei den Handys endgültig. Parallel wird das Betriebssystem Windows Phone mit dem normalen Windows verschmelzen. […]

Windows 57x30

Windows – Microsoft rät zum Entfernen von Update

Ein schwarzer Bildschirm oder ein Bluescreen können Folge des Windows-Updates MS14-045 sein. Nachdem das Sicherheitsupdate am 12. August 2014 veröffentlicht wurde, häufen sich Meldungen von genervten Nutzern. Microsoft hat das Update zurückgezogen und rät allen Anwendern, es wieder zu deinstallieren. […]

Weitere Informationen