Handy-Abofallen durch Werbebanner – so schützen sich Verbraucher

Handy-Abofallen durch Werbebanner

So schützen sich Verbraucher

Verbraucher finden immer wieder unbekannte Posten auf ihrer Handyrechnung. Die ungewollten Abo-Fallen lauern meist hinter Werbebannern oder Buttons, so dass die Betroffenen zunächst keinerlei Kenntnis über den Abschluss des Abonnements haben. […]

online-gamer

Cloud Gaming

Konsolenspiele im Abo und ohne Hardware

Die Konsolenhersteller und andere Technikunternehmen setzen zukünftig auf Cloud Gaming. Dabei werden Spielekonsolen durch Smartphones, Tablets oder Smart-Tv ersetzt. Das Spiel läuft auf Cloud-Servern und erfordert keinen Download mehr. Nachteil: Die Spieler kaufen nichts mehr, sondern müssen Monatsabos abschließen. […]

Audio-Streaming - jeder dritte Internetnutzer zahlt für ein Abo

Audio-Streaming

jeder dritte Internetnutzer zahlt für ein Abo

Der Branchenverband Bitkom hat in einer repräsentativen Studie ermittelt, dass die Hälfte aller Internetnutzer regelmäßig Musik und Audiofiles über Anbieter wie Spotify, Apple Music oder Napster streamen. Rund ein Drittel aller Befragten nutzt sogar ein kostenpflichtiges Abo. Die Ergebnisse belegen eine Änderung im Nutzungsverhalten. […]

Abo-Fallen - Handy-Nutzer nicht ausreichend geschützt

Abo-Fallen

Handy-Nutzer nicht ausreichend geschützt

Die Marktwächter der Verbraucherzentralen haben ermittelt, dass zwei Dritte der von einer Abo-Falle betroffenen Nutzer in diese unabsichtlich getappt seien. Ursachen sind Clickjacking (aufpoppende Werbebanner mit zweifelhaftem Ziel) und das Unterlaufen von Redirects (übersichtliche Bezahlseite) durch manipulierte Apps. […]

GMX und web.de - unbedachter Klick verursacht Jahresgebühr

GMX und web.de

unbedachter Klick verursacht Jahresgebühr

Die Kritik ist nicht neu. Seit Jahren kämpfen Verbraucherschützer gegen die beiden Freemail-Anbieter GMX und web.de. Der Vorwurf: Verbrauchertäuschung. Denn diese werden animiert, beim Login in ihr Webmail-Konto einen Vertrag über ein Premiumangebot abzuschließen. Aktuell […]

Vorsicht Spam-Falle - Gutschein-Angebote bei Facebook

Vorsicht Spam-Falle

Gutschein-Angebote bei Facebook

Derzeit kursieren auf Facebook und anderen Plattformen wieder verstärkt Gutscheine mit großen Beträgen von Amazon, Rewe und anderen Shopping-Plattformen. Bei diesen Angeboten handelt es sich um Spam- und Abo-Fallen, bei denen Nutzer eine Vielzahl persönlicher Daten eingeben müssen. […]

WhatsApp - Fake-Info führt in Abo-Falle

WhatsApp

Fake-Info führt in Abo-Falle

Vorsicht Abo-Falle: Eine aufpoppende Fake-Info fordert derzeit Nutzer des Messenger-Dienstes WhatsApp auf, ihr Abo zu verlängern. Beim Klick auf die Nachricht bzw. den Download-Button werden sie auf eine Abo-Seite für eine Messenger-Alternative weitergeleitet, die satte 4,99 Euro pro Woche kostet. […]

Zeitungsartikel auf mobilen Endgeräten lesen

Zeitungssterben und Bezahlinhalte

Wandel der Medienlandschaft

Die Zeitungsverlage müssen neue Wege finden, Geld zu verdienen. Das Geschäft mit gedruckten Zeitungen schrumpft stetig und die Einnahmen sinken. Um zu überleben, suchen sie nach neuen Geschäftsfeldern und folgen den Kunden in das Internet. […]

Werbung in Smartphone-Apps - Schutz vor unerwünschten Abonnements

Werbung in Smartphone-Apps

Schutz vor unerwünschten Abonnements

Das Antippen eines Werbebanner in einer Smartphone-App kann ein kostenpflichtiges Abo auslösen. Die Abokosten werden per WAP-Billing über die Mobilfunkabrechung eingezogen. Verbraucher können diese Abrechnungsmethode dank einer Neuerung im Telekommunikationsgesetzes sperren lassen, teilte die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen mit. […]

Abofalle lockt mit Tankgutschein

Abofalle mit verlockendem Tankgutschein

Gewinnspieleintrag bei Rückruf

Kostenlos tanken, das ist für viele Verbraucher angesichts der derzeitigen Benzinpreise besonders verlockend. Einen Tankgutschein im Wert von 10,- € werden deshalb zunächst einmal wenige ablehnen. Der wird allerdings derzeit als Köder genutzt, um Verbraucher […]

Hohe Rechnung durch Abo-Abzocke

Gegen Abo-Abzocke

Mobilfunkanbieter planen Kontrollsystem

Die deutschen Mobilfunkanbieter planen eine Maßnahme gegen den unerwünschten Abschluss von Abo-Verträgen. Drittanbieter, die ihre Dienste über die Mobilfunkrechnungen abrechnen, müssen ihre Vertragsbedingungen auf der Webseite des Anbieters veröffentlichen. Kunden sollen das Abo dann nur durch bewusstes Bestätigen abschliessen können. […]

Webspione

Kein Geschenk

Personalisierte Email lockt in Abofalle

Zur Zeit erhalten Internetnutzer vermehrt personalisierte Emails, in denen ihnen hochwertige Geschenke versprochen werden. Der enthaltene Link führt zu einer Webseite. Nach der dortigen Registrierung erhalten die Opfer einen Anruf und schließen dabei unwissentlich ein Abo ab. […]

Abo-Fallen der Brüder Schmidtlein - Staatsanwaltschaft stellte Ermittlungen ein

Abo-Fallen der Brüder Schmidtlein

Staatsanwaltschaft stellte Ermittlungen ein

Die Brüder Andreas und Manuel Schmidtlein betrieben diverse Internetseiten wie hausaufgaben.heute.de, klingeltoene-heute.de und songtexte-heute.de. Dort boten sie den zumeist jugendlichen Besuchern ihre Inhalte an. Viele meldeten sich auf den Internetseiten der Brüder Schmidtlein an, nicht […]

Klingelton über Vaters Handy bestellt - Abo-Vertrag unwirksam

Klingelton über Vaters Handy bestellt

Abo-Vertrag unwirksam

Ein minderjähriges Mädchen bestellte per SMS einen Klingelton. Doch der Anbieter, an den sie die Bestellung richtete, verkaufte ihr nicht nur diesen einen Klingelton, sondern gleich ein Abo. Diese Geschäftsgebahren sind mittlerweile hinlänglich bekannt. Interessant […]

Abo statt Gratis-SMS

Abo statt Gratis-SMS

Die Falle schnappte zu

Unsere Redakteurin staunte nicht schlecht, plötzlich sollte sie Besitzer eines Abos für Handy-Stuff sein. Klingeltöne, Handy-Spiele und alles was das Handynutzer-Herz begehrt, konnte sie herunterladen, nur wollte sie das gar nicht. Abgesehen davon, dass sie […]

Das unerwünschte Monatsabo - Vorsicht bei Bestellung von Klingeltönen

Das unerwünschte Monatsabo

Vorsicht bei Bestellung von Klingeltönen

Aufmerksame Fernsehzuschauer können dabei nur den Kopf schütteln: in hippen TV-Werbespots werden Klingeltöne, Handyspiele und Logos angeboten, die Handy-Inhaber über eine Mehrwertdienste-Rufnummer abrufen können. Dass die einmalige Versendung einer Anforderung eigentlich die Bestellung eines Abonnements […]

Weitere Informationen