telespiegel.de
RSS  |   Newsletter  |  Suchen

Das soziale Netzwerk facebook besteht seit dem Jahr 2004 und wird von der Facebook Inc. betrieben, die ihren Sitz im kalifornischen Menlo Park hat und an dessen Spitze Mark Zuckerberg steht. Das Unternehmen betreibt nicht nur facebook, ihm gehören auch das Portal Instagram und der weit verbreitete Messenger WhatsApp.

Facebook – die Gesichtserkennung ist zurück

19. April 2018

Facebook hat angekündigt, die vor einigen Jahren aus Datenschutzgründen gescheiterte Gesichtserkennung testweise nun doch einzuführen. Nutzer erhalten jedoch Kontrolle über die Funktion. Ebenso will das Unternehmen den Datenschutz deutlich verbessern und so den neuen gesetzlichen Anforderungen in der EU anpassen. Weiterlesen

Facebook Messenger – wieder Gefahr durch Videos

5. April 2018

Kriminelle schlagen weiter auf Facebook zu. Sie verschicken kurze Nachrichten, in denen neben dem Namen des angeschriebenen Nutzers ein scheinbarer Videolink zu finden ist. Klickt das Opfer auf den Link, landet es in der Falle. Je nach Variante sind Phishing, Spamlinks, penetrante Werbung oder der Verlust des Accounts die Folge. Weiterlesen

Facebook – noch mehr Ärger für Social-Media-Portal

27. März 2018

Der Facebook Messenger soll Verbindungsdaten wie Rufnummer, Zeitpunkt, Länge und Namen der Teilnehmer zu Telefonaten und SMS vom Smartphone seiner Nutzer auslesen und an das Unternehmen liefern. Facebook bestreitet die unberechtigte Datensammlung, Experten sind jedoch zumindest in Details anderer Meinung. Weiterlesen

Rechtsverstoß – Landgericht Berlin urteilt gegen Facebook

12. Februar 2018

Die Verbraucherzentralen haben Facebook verklagt. Das Landgericht Berlin fällte am 16.01.2018 das Urteil (Az. 16 O 341/15). Facebook muss nun wesentliche Einwilligungen zu Datenschutz- und Nutzungsbedingungen aktiv ohne Vorgabe abfragen. Außerdem verstoßen Klarnamenpflicht und Impressum gegen geltendes Recht. Weiterlesen

Erpressung – wenn auf Facebook die Traumfrau lockt

29. Dezember 2017

Männer aufgepasst: immer wieder versuchen Frauen mit erotischen Flirts Facebook-Nutzer in Videochats zu locken. Dort sollen die Männer nicht nur zusehen, sondern an sich selbst Handlungen vornehmen. Danach folgt eine Erpressung: Zahlen die Männer nicht, wird das Video veröffentlicht. Die Polizei rät nachdrücklich zur Anzeige. Weiterlesen

Facebook – Datenschützer prüfen dauerhaftes Abhören

6. November 2017

Facebook soll seit einiger Zeit seine Nutzer über die Mikrofonfunktion dauerhaft abhören. Dabei reagieren dann Algorithmen auf Schlüsselwörter, um personalisierte Werbung einzublenden. Der Hamburger Datenschutzbeauftragte prüft derzeit das Gerücht. Bestätigt er dies, wäre das ein riesiger Skandal und ein Gesetzesverstoß. Weiterlesen

Facebook Messenger – Videoklick-Betrug wird Massenproblem

24. Oktober 2017

Der Videolink-Betrug über den Facebook Messenger zieht immer größere Kreise. Inzwischen haben die Kriminellen ihr Vorgehen geändert. Sie verbreiten keinen Virus mehr, sondern leiten den Link zu einer Werbeseite du greifen dort über eine Facebook-Kopie die Zugangsdaten der Betroffenen ab, Um Accounts zu hacken. Weiterlesen

Facebook Messenger – bei Videoklick wird Virus geladen

28. August 2017

Ein Virus verbreitet sich derzeit über den Facebook-Messenger. Der Empfänger bekommt eine sehr kurze Nachricht, die angeblich von einem Freund stammt. Diese enthält einen Link zu einem scheinbaren Video des Empfängers. Bei einem Klick muss jedoch ein Browser-Plugin geladen werden, das den Virus-Download startet. Weiterlesen

Facebook – Kleinanzeigenmarkt wird ausgerollt

15. August 2017

Facebook möchte eBay Konkurrenz machen. Die Social-Media-Plattform bietet seinen Nutzern in 17 europäischen Ländern zukünftig einen kostenlosen Kleinanzeigenmarkt. Der Vorteil: Dieser ist werbefrei, erreicht eine große Zahl von Menschen und lässt sich leicht bedienen. Die Abwicklung ist dann Privatsache. Weiterlesen

Urteil – Erben bekommen keinen Zugriff auf Facebook-Account

1. Juni 2017

Das Kammergericht Berlin hat in einem Berufungsurteil (Az.: 21 W 23/16) am 31. Mai 2017 das Ansinnen von Eltern abgelehnt, die den Nachrichtenverlauf auf Facebook im Account ihrer Tochter lesen wollten, um den Freitod ihres Kindes nachvollziehen zu können. Das Fernmeldegeheimnis steht demnach über dem Erbrecht. Weiterlesen

1 2 3 7