Alle telespiegel Nachrichten mit Roaming

Teure Kreuzfahrt - 12.000 Euro Handykosten

Teure Kreuzfahrt

12.000 Euro Handykosten

12.000 Euro stehen auf der Rechnung einer Berliner Familie. Deren Sohn hatte auf einer Kreuzfahrt drei Videos im Internet angesehen. Die Warn-SMS hatte er übersehen. Da das Schiffsnetz sich über Satellit und mit besonderen Kosten auf hoher See in das Internet einwählt, entstand diese enorme Rechnungssumme. […]

Roaminggebühren weggefallen - Kostenfallen im Ausland bleiben

Roaminggebühren weggefallen

Kostenfallen im Ausland bleiben

Die EU schafft zum 15. Juni 2017 die Roaminggebühren ab. Die Handynutzung ist dann in allen Mitgliedsländern so wie im Heimatland. Allerdings gibt es weiterhin Ausnahmen und tückische Fallstricke, die zu erheblichen Mehrkosten führen können. Nutzer sollten daher vor dem Urlaub unbedingt das Kleingedruckte Ihres Tarifs lesen. […]

Geburtstagsgeschenk - Handytarif mit "echter" Datenflatrate bei O2

Geburtstagsgeschenk

Handytarif mit „echter“ Datenflatrate bei O2

O2 gibt es in Deutschland seit 15 Jahren. Dieses Jubiläum nutzt Telefonica, um am Markt mit attraktiven Angeboten für Aufsehen zu sorgen. Vom 23. Mai bis 5. September 2017 läuft eine Aktion mit dem Tarif O2 Free 15. Dieser enthält u. a. eine Doppelfaltrate sowie 15 GB Datenvolumen bei LTE-Geschwindigkeit. […]

Handy-Tarife - Discounter ohne Roaming

Handy-Tarife

Discounter ohne Roaming

Zum 15. Juni 2017 schafft die EU die Roaming-Gebühren für grenzüberschreitende Telefonie ab. Handykunden können dann auch im Ausland in der Regel ohne Aufpreis ihr Smartphone benutzen. Dachte man. Denn nun haben einige Discounter neue […]

EU - Roaming-Gebühren fallen endgültig weg

EU

Roaming-Gebühren fallen endgültig weg

Das Abschaffen der Roaming-Gebühren steht endgültig kurz bevor. Wie geplant sollen die Gebühren für das grenzüberschreitende Nutzen des Mobilfunknetzes innerhalb der EU zum 15. Juni 2017 wegfallen. Damit können Geschäftsreisende und Urlauber ohne Zusatzkosten im […]

Roaming - Verbraucherzentrale kritisiert Telefonica

Roaming

Verbraucherzentrale kritisiert Telefonica

Telefonica (O2, E-Plus) setzt die EU-Regeln für Roamingkosten zweifelhaft um. Die Verbraucherzentralen kritisieren dies deutlich. So kosten Anrufe für Nutzer ohne besondere Tagesflat und ohne speziellen Roaming-Tarif 20 Cent pro Minute, eine SMS kostet 7 Cent und 1 MB Datenvolumen kostet 23 Cent. […]

Fragwürdig - Vodafone lockt mit Tarif ohne Roamingkosten

Fragwürdig

Vodafone lockt mit Tarif ohne Roamingkosten

Nach der Telekom lockt nun auch Vodafone Kunden mit Wegfall der Roaminggebühren. Eine Mogelpackung! Denn zum einen müssen diese nächstes Jahr ohnehin entfallen, zum anderen wurden die Tarife umgestaltet, sodass diese alle deutlich teurer sind. Smart S und Smart M sind sogar ausgeschlossen. […]

Roaminggebühren und Netzneutralität - EU

Roaminggebühren und Netzneutralität

EU schafft beides ab

Das EU-Parlament hat ein Gesetzespaket beschlossen. Zum einen schafft es zum 15.06.2017 die Roaminggebühren endgültig ab, lässt ab Extragebühren für Hardcore-User zu. Zum anderen schafft es durch Ausnahmen die Netzneutralität ab. Provider können nun einzelne Internetverbindungen drosseln und anderen Vorrang gewähren. […]

Roaming – Kostenairbag schützt im Urlaub

Roaming

Kostenairbag schützt im Urlaub

Obwohl die Roaminggebühren weiter gelten, genießen Urlauber im EU-Ausland den Schutz durch den Kostenairbag. Ab 59,90 Euro müssen sie aktiv die weitere Nutzung freischalten. Denn auch 2015 sind die Preise für das grenzüberschreitende Nutzen mobiler Geräte gedeckelt. Das gilt aber nur für die EU sowie Island, Liechtenstein und Norwegen. […]

Roaming – EU beschließt faulen Kompromiss

Roaming

EU beschließt faulen Kompromiss

In einem Kompromiss haben sich EU-Gremien auf das Abschaffen der Roaminggebühren geeinigt. Bis Mitte 2017 sollen diese abgeschafft werden. Allerdings können Anbieter ein Fair-Use-Prinzip auf den Weg bringen, das für Vielnutzer höhere Kosten bedeuten könnte. Zugleich ist die Netzneutralität auf den Weg gebracht. […]

Roaming - EU verschiebt das Abschaffen der Gebühren

Roaming

EU verschiebt das Abschaffen der Gebühren

Der Europarat hat das für 2016 geplante Abschaffen der Roaming-Gebühren kassiert und für mindestens zwei Jahre verschoben. Nun verhandelt der Rat mit dem Europaparlament über Zwischenschritte. Dazu gehört das erneute Absenken der Roamingkosten sowie das Einführen von Freikontingenten für Mobilfunkkunden. […]

Roaming – Willkommens-SMS ist nicht preisbindend

Roaming

Willkommens-SMS ist nicht preisbindend

Wer in das Ausland fährt, muss auch 2015 Roaming-Gebühren bezahlen. Dabei sollten Nutzer beachten, dass die gesamten Mobilfunkpreise von denen in der Willkommens-SMS der örtlichen Mobilfunkanbieter genannten deutlich abweichen können. Maßgeblich sind allein die mit dem deutschen Anbieter vereinbarten Preise. […]

Roaming – Grenzüberschreitendes Telefonieren wird billiger

Roaming

Grenzüberschreitendes Telefonieren wird billiger

Die Europäische Union reduziert erneut die Roamingkosten. Die Mobilfunkunternehmen müssen zukünftig für Anrufe, SMS und Datentransfer im Ausland deutlich weniger berechnen. Die neuen Höchstgrenzen gelten seit dem 01.07.2014 und sollen die Verbraucher vor überzogenen Gebühren schützen. […]

Neue O2 Blue All-in-Tarife

Nachgebessert

neue O2 Blue All-in-Tarife

Telefonica bessert die Tarife für O2 Blue All-in nach. Kunden können nun im LTE-Netz surfen, bekommen ab Tarif O2 Blue All-in L ein Freivolumen für das Surfen im Ausland und das Roaming beim Datentransfer entfällt. Jugendliche unter 25 erhalten zudem einen Bonus und der Anbieter führt einen neuen Premiumtarif ein. […]

Roaming abgeschafft

EU-Parlament

Roaming abgeschafft, Netzneutralität beschlossen

Am 3.04.2014 hat das EU-Parlament das sogenannte Telecom-Paket verabschiedet. Damit sollen ab Dezember 2015 die Roaminggebühren im Mobilfunk wegfallen. Außerdem wird die Netzneutralität des Internets untermauert. Einzelne Spezialdienste sind zugelassen, dürfen aber die Verfügbarkeit und Qualität nicht beeinträchtigen. […]

Mobilfunk-Kosten im EU-Ausland

Mit dem Handy im EU-Ausland

Weitere Senkung der Roaming-Gebühren geplant

Die EU-Kommission plant eine weitere Regelung der Höchstgrenzen für Roaming-Kosten. Sie beabsichtigt, die maximal für Mobilfunkkunden anfallende Kosten der Telefonate, SMS und mobilen Datennutzung schrittweise bis 2017 abzusenken. Europäische Parlament und der EU-Rat müssen dem Vorschlag jedoch noch zustimmen. […]

Mobilfunkpreise im EU-Ausland sollen weiter sinken

Günstigeres Mobilfunk-Roaming im EU-Ausland

Weitere Regelungen vorgeschlagen

Mit schrittweisen Absenkungen der Preisobergrenze wollte die EU-Kommission dafür sorgen, dass Mobilfunkkunden bei ihrem Aufenthalt in dem EU-Ausland einheitlich günstig telefonieren und SMS nutzen können. Auch wurde ein Maximalbetrag für die mobile Internetnutzung im Ausland […]

Mit dem Handy im Ausland - Neue EU-Roaming-Pakete von blau.de

Mit dem Handy im Ausland

Neue EU-Roaming-Pakete von blau.de

Zum 01. Juni 2011 führt der Mobilfunkanbieter blau.de zwei EU-Roaming-Optionen ein. Die Optionen können zu dem bestehenden Handytarif gebucht werden und bieten je ein Kontingent Freiminuten bzw. Freivolumen zum mobil surfen. Bei optimaler Ausnutzung zahlt der Kunde damit rund 10 Cent je Minute bzw. je MB. […]

Kostengrenze für mobiles Internet im EU-Ausland

Mobil surfen im EU-Ausland

EU-Vorgabe legt Kostengrenze fest

Seit wenigen Tagen sind die Mobilfunkanbieter verpflichtet, ihren Kunden eine Preisobergrenze für die Kosten des mobilen Internet im EU-Ausland anzubieten. Die EU-Verordnung trat bereits im letzten Jahr in Kraft. Nun müssen die Provider die Möglichkeit einer Deckelung umgesetzt haben und interessierte Kunden können sie beauftragen. […]

Unabhängig durch Investitionen - o2 kündigt Roaming-Vertrag mit T-Mobile

Unabhängig durch Investitionen

o2 kündigt Roaming-Vertrag mit T-Mobile

Der deutsche Mobilfunknetzbetreiber o2 will zum Jahreswechsel das Abkommen über nationales Roaming mit T-Mobile beenden. o2 habe inzwischen ein sehr starkes Netz, bereits jetzt sei eine 99 prozentige Netzabdeckung erreicht, heisst es von o2. […]

Mobilfunknutzung im Ausland - EU Parlament beschließt Preissenkung

Mobilfunknutzung im Ausland

EU Parlament beschließt Preissenkung

Horrende Handyrechnungen nach dem Urlaub können bald der Vergangenheit angehören, zumindest wenn der in dem EU-Ausland stattfand. Das Europäische Parlament hat mit großer Mehrheit eine niedrige Preisgrenze für Roaming-Telefonate, sowie Preisgrenzen für SMS und mobiles […]

Mit dem Handy im EU-Ausland - Mobilfunknutzung soll günstiger werden

Mit dem Handy im EU-Ausland

Mobilfunknutzung soll günstiger werden

Unbegrenzt mit Freunden telefonieren für monatlich 3,95 €, SMS-Flatrate ab 5,- € monatlich und die Surf-Flat für das mobile Internet für monatlich 25,- €, die Mobilfunkkunden dürfen sich über immer günstigere Preise freuen. Doch bei […]

Handy im Ausland - Roaminggebühren sollen sinken

Handy im Ausland

Roaminggebühren sollen sinken

Das Handy ist ein weit verbreiteter Begleiter. Viele haben es eigentlich immer bei sich. Doch bei einem Auslandsaufenthalt, zum Beispiel im Urlaub, kann die Nutzung des Handys ein teurer Spaß werden. Auf sowohl ein- als […]

Vodafone-ReiseVersprechen

Mit dem Handy im Ausland

Das Vodafone-ReiseVersprechen macht es einfach

Mobilfunk-Kunden, die mit ihrem Handy im Ausland unterwegs sind, können eine böse Überraschung erleben, wenn sie ihr Mobiltelefon bedenkenlos verwenden. Für Telefonate aus einem oder in ein anderes Land werden Roaminggebühren berechnet, die abhängig von […]

Weitere Informationen